Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Klassifikation der Berufe 2010 (KldB 2010)

Zu den Aufgaben der amtlichen Statistik gehört es, die Lage und Entwicklung der Beschäftigung und des Arbeitsmarktes nach Berufen zu erfassen und darzustellen. Hierzu muss eine systematische Gruppierung von Berufen vorgenommen werden. Bisher geschieht dies anhand der Klassifizierung der Berufe 1988 (KldB 1988) der Bundesagentur für Arbeit beziehungsweise anhand der Klassifizierung der Berufe, Ausgabe 1992 (KldB 1992), des Statistischen Bundesamtes. Beide Klassifikationen werden ab dem Jahr 2011 durch die neu entwickelte Klassifikation der Berufe 2010 (KldB 2010) abgelöst.

Die Klassifikation der Berufe 2010 (KldB 2010) stellt im Ergebnis eine fundierte Neusystematisierung von Berufen dar. Entwickelt wurde sie federführend von der Bundesagentur für Arbeit und dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung unter Beteiligung des Statistischen Bundesamtes, betroffenen Bundesministerien sowie Experten der berufskundlichen und empirischen (Sozial-) Forschung.

Die Gliederung der Klassifikation der Berufe 2010 (KldB 2010) sowie weiterführende Hinweise zu ihrer Entwicklung und Anwendung finden Sie als Download auf der Homepage der Bundesagentur für Arbeit.

Zusatzinformationen

Weitere Informationen

Klassifikationsserver

Klassifikation der Wirtschaftszweige mit Erläuterungen 2008

Titelbild: Klassifikation der Wirtschaftszweige mit Erläuterungen 2008

Güterverzeichnis für Produktionsstatistiken 2009

Titelbild: Güterverzeichnis für Produktionsstatistiken 2009

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei