Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

22. Wissenschaftliches Kolloquium "Armutsmessung"

am 21. und 22. November 2013 im Statistischen Bundesamt Wiesbaden


Donnerstag, 21. November 2013
11:15 UhrBegrüßung
Roderich Egeler
Präsident des Statistischen Bundesamtes, Wiesbaden
11:30 UhrEinführung in das Thema: Was ist Armut, wie misst man Armut?
Prof. Dr. Ralf Münnich (Moderator)
Universität Trier
12:00 UhrDas europäische Konzept zur Messung von Armut
Boyan Genev
Eurostat Luxemburg
12:30 UhrDiskussion
13:00 UhrMittagspause
14:30 UhrArmut und soziale Teilhabe in der Armuts- und Reichtumsberichterstattung der Bundesregierung
Herbert Düll
Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Berlin
15:00 UhrDiskussion
15:15 UhrPflege in der Familie und Armut
Prof. Dr. med. Elisabeth Simoes
Universitätsklinikum der Eberhard Karls Universität Tübingen
15:45 UhrDiskussion
16:00 UhrKaffeepause
16:30 UhrArbeitslosigkeit und Armut
Dr. Ulrich Walwei
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
17:00 UhrDiskussion
17:15 Uhr Altersarmut in Deutschland
Prof. Axel Börsch-Supan, Ph.D.
Munich Center for the Economics of Aging (MEA), Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik, München
17:45 Uhr Diskussion
18:00 Uhr Gerhard-Fürst-Preis
Laudatio: Prof. Dr. Ullrich Heilemann
Vorsitzender des Gutachtergremiums
Preisverleihung durch Präsident Roderich Egeler
18:30 Uhr Sektempfang / Get together
Freitag, 22. November 2013
09:00 Uhr Einkommen und Armut
Norbert Schwarz
Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
09:30 UhrDiskussion
09:45 UhrWeiterentwicklung des Systems der Haushaltsstatistiken
Thomas Riede
Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
10:15 UhrDiskussion
10:30 UhrKaffeepause
11:00 UhrRegionalisierung von Armutsmessung
Prof. Lothar Eichhorn
Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen, Hannover / Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
11:30 UhrDiskussion
11:45 UhrInternationale Ansätze zur regionalen Armutsmessung
Prof. Dr. Ralf Münnich
Universität Trier
12:15 UhrDiskussion
12:30 UhrEnde der Veranstaltung

Download

Zusatzinformationen

Organisation

  • Marco Schwickerath

Tagungsleitung

  • Christian König

Kontakt & Anmeldung

Statistisches Bundesamt
Institut für Forschung und Entwicklung in der Bundesstatistik

Archiv Kolloquien

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei