Presse Einladung zur Pressekonferenz
„Bruttoinlandsprodukt 2015 für Deutschland“

am 14. Januar 2016
im Haus der Bundespressekonferenz, Tagungszentrum Raum III + IV
Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin
Beginn: 9:55 Uhr

Lageplan - Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz (PDF, 532KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Mitwirkende:

  • Dieter Sarreither, Präsident des Statistischen Bundesamtes  
  • Irmtraud Beuerlein, Leiterin der Abteilung „Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen, Preise“
  • Dr. Norbert Räth, Leiter der Gruppe „Inlandsprodukt, Input-Output-Rechnung“
  • Albert Braakmann, Leiter der Gruppe „Nationaleinkommen, Sektorkonten, Erwerbstätigkeit“
  • Christoph-Martin Mai, Referatsleiter „Erwerbstätigenrechnung“
  • Klaus Pötzsch, Pressesprecher

In der Pressekonferenz werden das deutsche Bruttoinlandsprodukt und der Finanzierungssaldo des Staates für das Jahr 2015 vorgestellt.

Die Ergebnisse werden vor Ort um 10.00 Uhr ohne Sperrfrist bekannt gegeben. 

Ablauf der Pressekonferenz: 

  • 9:55 Uhr Beginn der Pressekonferenz
  • 10:00 Uhr: Bekanntgabe des deutschen Bruttoinlandsprodukts und des staatlichen Finanzierungssaldos für das Jahr 2015. Die aktuellen Zahlen werden auf eine Leinwand projiziert (Muster in der PDF-Version dieser Einladung), zeitgleich erfolgt die Ausgabe der Pressemappen
    anschließend: kurze Unterbrechung zur Verbreitung der Meldungen
  • 10:10 Uhr: Statement des Präsidenten Dieter Sarreither
  • anschließend: Beantwortung von Fragen  

Wir bitten um Terminvormerkung.

Bruttoinlandsprodukt 2015 für Deutschland - Einladung zur Pressekonferenz (PDF, 82KB, Datei ist nicht barrierefrei)