Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Pressemitteilung Nr. 322 vom 26.09.2013: Auf­träge im Bau­haupt­gewerbe im Juli 2013: real + 15,0 % zum Vor­jahr

WIESBADEN – Im Juli 2013 sind die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe im Vergleich zum Juli 2012 preisbereinigt um 15,0 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, nahm dabei die Baunachfrage im Hochbau um 14,8 % und im Tiefbau um 15,2 % zu. 

Die Zahl der im Juli 2013 geleisteten Arbeitsstunden stieg gegenüber Juli 2012 um 2,9 %. Der Gesamtumsatz belief sich im Juli 2013 auf rund 9,6 Milliarden Euro und nahm damit gegenüber Juli 2012 um 4,6 % zu. Ende Juli 2013 waren in den Betrieben des Hoch- und Tiefbaus 745 000 Personen tätig; das waren etwa 11 600 Personen weniger als ein Jahr zuvor (– 1,5 %). 

In den ersten sieben Monaten 2013 stiegen die Auftragseingänge des Bauhauptgewerbes preisbereinigt um 2,5 % gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. Der Gesamtumsatz des Bauhauptgewerbes betrug von Januar bis Juli 2013  46,8 Milliarden Euro und lag damit um 3,3 % unter dem Niveau der ersten sieben Monate 2012. Die durchschnittliche Zahl der tätigen Personen verringerte sich in diesem Zeitraum um 1,2 %.  

Bauhauptgewerbe
Deutschland 
Gegenstand
der
Nachweisung
EinheitGrundzahlen
2013
Veränderung gegenüber
Vorjahreszeitraum
in %
JuliJanuar bis
Juli
JuliJanuar bis
Juli
1 Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen; preisbereinigte Angaben.
Tätige Personen1 000745728– 1,5– 1,2
Geleistete ArbeitsstundenMillionen Stunden88,7474,62,9– 4,6
GesamtumsatzMillionen Euro9 57246 7844,6– 3,3
darunter: 
Baugewerblicher UmsatzMillionen Euro9 46046 1854,7– 3,2
Index des Auftragseingangs 1 
Insgesamt2005=100130,9109,915,02,5
Hochbau2005=100128,6113,614,83,0
Tiefbau2005=100133,3106,015,22,0

Detaillierte Daten und lange Zeitreihen zum Bauhauptgewerbe können über die Tabelle Tätige Personen, Entgelte, Umsatz (44111-0001) und die Tabelle Tätige Personen im Bauhauptgewerbe (44111-0002) in der Datenbank GENESIS-Online abgerufen werden.

>>> weitere Daten und Informationen zum Thema

Weitere Auskünfte gibt:
Dr. Hartmut Höh,
Telefon: +49 611 75 2804,
Kontaktformular 

Folgen Sie uns auf Twitter! 

Twitter @destatis

@destatis
Von Bevölkerung, Gesundheit, Umwelt bis Wirtschaft – Statistisches zu aktuellen Themen.

Twitter @destatis_presse

@destatis_presse
Tagesaktuell alle Pressemitteilungen des Statistischen Bundesamtes. Achtung: Noch nicht in Echtzeit!

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nutzungsdaten werden nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Speicherung der Nutzungsdaten zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK