Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Pressemitteilung Nr. 224 vom 18.06.2015: 14,2 % mehr Wohnungen im Jahr 2014 fertig gestellt

WIESBADEN – Im Jahr 2014 wurden in Deutschland rund 245 300 Wohnungen fertig gestellt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das 30 500 Wohnungen oder 14,2 % mehr als im Vorjahr. Damit sind die Wohnungs­fertigstellungen zum vierten Mal in Folge kräftig gestiegen. In den Jahren 2013 und 2012 hatte die Zunahme 7,2 % beziehungsweise 9,5 % betragen, 2011 sogar 14,6 %. 

In Wohngebäuden wurden 2014 insgesamt rund 216 100 Neubauwohnungen fertiggestellt (+ 14,7 % gegenüber dem Jahr 2013). Die höchsten Zuwächse gab es bei Wohnungen in Mehrfamilienhäusern mit + 28,0 %, gefolgt von denen in Zweifamilienhäusern mit + 12,2 %. Die Fertigstellungen von Wohnungen in Einfamilienhäusern stiegen um 3,0 %. 

Der umbaute Raum der fertiggestellten neuen Nichtwohngebäude verringerte sich gegenüber dem Jahr 2013 auf rund 185,4 Millionen Kubikmeter (– 2,3 %). Dieser Rückgang ist ausschließlich auf die nichtöffentlichen Bauherren (– 2,8 %) zurückzuführen. Bei den öffentlichen Bauherren nahm der umbaute Raum um 3,2 % gegenüber dem Vorjahr zu. 

Deutschland
Errichtung von Wohnungen nach Gebäudearten
GebäudeartFertiggestellte Wohnungen
JahrVeränderung
gegenüber
Vorjahr
20142013absolutin %
Wohn- und Nichtwohngebäude
(alle Baumaßnahmen)

245 325

214 817

30 508

14,2
Neu errichtete Gebäude220 293192 27628 01714,6
davon:
Wohngebäude216 120188 39727 72314,7
mit 1 Wohnung87 86885 3322 5363,0
mit 2 Wohnungen18 97816 9142 06412,2
mit 3 oder mehr Wohnungen101 02178 91022 11128,0
Wohnheime8 2537 2411 01214,0
darunter:
Eigentumswohnungen55 95444 41111 54326,0
Nichtwohngebäude4 1733 8792947,6
Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden25 03222 5412 49111,1

  

Umbauter Raum bei fertiggestellten Neubauten von Nichtwohngebäuden
nach Gebäudearten und Bauherren
GebäudeartUmbauter Raum (1 000 m3 Rauminhalt)
JahrVeränderung
gegenüber
Vorjahr
20142013absolutin %
Nichtwohngebäude185 351189 660– 4 309– 2,3
davon:
Anstaltsgebäude5 4524 87357911,9
Büro- und Verwaltungsgebäude12 04814 420– 2 372– 16,4
Landwirtschaftliche Betriebsgebäude34 54434 737– 193– 0,6
Nichtlandwirtschaftliche Betriebsgebäude120 495121 556– 1 061– 0,9
darunter: 
Fabrik- und Werkstattgebäude40 28638 6171 6694,3
Handels- und Lagergebäude69 67972 442– 2 763– 3,8
Hotels und Gaststätten2 2572 1401175,5
Sonstige Nichtwohngebäude12 81214 075– 1 263– 9,0
davon:
Öffentliche Bauherren18 11217 5575553,2
Nichtöffentliche Bauherren167 239172 103– 4 864– 2,8

Weitere Auskünfte gibt:
Kerstin Kortmann,
Telefon: +49 611 75 4740,
Kontaktformular 

Weiteres

Ergebnisse liegen im Themenbereich Bautätigkeit vor. Methodische Hinweise befinden sich in den Erläuterungen zur Statistik.

Basisdaten und lange Zeitreihen zur Statistik der Baufertigstellungen können über die Tabelle Baufertigstellungen im Hochbau (31121-0001) in der Datenbank GENESIS-Online abgerufen werden.


Folgen Sie uns auf Twitter 

Twitter @destatis

@destatis
Tagesaktuell alle Pressemitteilungen sowie Interessantes zu Bevölkerung, Gesundheit, Umwelt bis Wirtschaft.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei