Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Pressemitteilung Nr. 349 vom 29.09.2016: Stromerzeugung 2015: Industrie­betriebe produ­zieren 50 Tera­watt­stunden Strom

WIESBADEN – Im Jahr 2015 haben die Betriebe des Bergbaus und des Verarbeitenden Gewerbes 50 Terawattstunden (TWh) Strom erzeugt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, entspricht dies einem Anteil von 10,4 % an der von der amtlichen Statistik erfassten Bruttostromerzeugung in Deutschland, inklusive der öffentlichen Kraftwerke. Damit war der Anteil des Industriestroms an der gemeldeten Bruttostromerzeugung um 1,8 Prozentpunkte höher als 2005. Die Industriekraftwerke dienen in erster Linie der Eigenversorgung, jedoch wird vielfach Elektrizität an andere Betriebe oder an das öffentliche Netz abgegeben. 

Auch die Zusammensetzung der eingesetzten Energieträger hat sich seit 2005 verändert: Der Anteil von Erdgas stieg von 33 % im Jahr 2005 auf nunmehr 47 %. Erdgas ist somit der wichtigste Energieträger in der Industrie. Der Anteil der Energie, die  durch Stein- und Braunkohle gewonnen wurde, ist hingegen von 28 % (2005) auf 8 % im Jahr 2015 zurückgegangen. 

31 % der 2015 von der Industrie erzeugten Strommenge stammen aus Betrieben der Chemischen Industrie, 22 % aus der Metallerzeugung und -bearbeitung sowie 13 % aus dem Bereich Kokerei und Mineralölverarbeitung.


Bruttostromerzeugung insgesamt und in der Industrie
(Engpassleistung (brutto) von 1 MW und mehr)
JahrBruttostromerzeugungAnteil der Industrie am
Insgesamt in %
InsgesamtIndustrie
Terawattstunden
2005583508,6
2006591518,6
2007576539,2
2008572498,6
2009525468,8
2010554539,6
2011513519,9
2012511448,6
2013507458,8
2014491459,3
20154855010,4


Bruttostromerzeugung in der Industrie nach Energieträgern 2015
(Engpassleistung (brutto) von 1 MW und mehr)
EnergieträgerGigawattstundenAnteil in %
Insgesamt50 215100
Wasserkraft1570,3
Steinkohle 9341,9
Braunkohle3 3216,6
Heizöl, Dieselkraftstoff8621,7
Erdgas23 49046,8
Sonstige Gase11 41022,7
Biomasse4 3958,8
Übrige Energieträger5 64611,2

Detaillierte Angaben bietet die Fachserie 4, Reihe 6.4 "Stromerzeugungsanlagen der Betriebe im Verarbeitenden Gewerbe sowie im Bergbau und in der Gewinnung von Steinen und Erden".

Weitere Auskünfte gibt:
Jörg Kaiser,
Telefon: +49 (0) 611 / 75 23 07,
Kontaktformular

Weiteres

Ergebnisse und weiterführende Informationen liegen im Themenbereich Energie vor.


Folgen Sie uns auf Twitter 

Twitter @destatis

@destatis
Tagesaktuell alle Pressemitteilungen sowie Interessantes zu Bevölkerung, Gesundheit, Umwelt bis Wirtschaft.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei