Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Pressemitteilung Nr. 352 vom 30.09.2016: Fast jeder vierte Hochschul­abschluss ist ein Master

WIESBADEN – Im Prüfungsjahr 2015 (Wintersemester 2014/2015 und Sommersemester 2015) erwarben rund 481 600 Absolventinnen und Absolventen einen Hochschulabschluss an deutschen Hochschulen. Gegenüber dem Prüfungsjahr 2014 nahm die Zahl der Absolventen um 5 % zu. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war im Jahr 2015 der Bachelorabschluss mit einem Anteil von rund 51 % am häufigsten. Knapp jeder vierte Hochschulabschluss (24 %) war ein Master. 

Rund 9 % der Abschlüsse machten Lehramtsprüfungen (hier sind die Lehramt-Bachelor- und Lehramts-Masterabschlüsse eingerechnet) aus und 8 % der Absolventinnen und Absolventen schlossen erfolgreich mit einem traditionellen universitären Abschluss ab. 6 % erwarben eine Promotion und 2 % erreichten einen Fachhochschulabschluss. 

Rund ein Drittel aller Masterabschlüsse wurden 2015 in der Fächergruppe Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften abgelegt. Danach folgen die Ingenieurwissenschaften mit 27 %, Mathematik und Naturwissenschaften mit 18 % und die Sprach- und Kulturwissenschaften mit 13 %. 

Betrachtet man den Anteil der Masterabschlüsse an allen Abschlüssen innerhalb der Fächergruppen liegen hier die Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften mit einem Anteil von 32 % an erster Stelle. Auf den weiteren Plätzen liegen die Ingenieurwissenschaften mit 30 %, Mathematik, Naturwissenschaften (26 %), Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (24 %), Kunst, Kunstwissenschaft (22 %), Sprach- und Kulturwissenschaften (18 %), Sport (15 %) und die Fächergruppe Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften mit 9 %. 

Detaillierte Ergebnisse sind in der Fachserie 11, Reihe 4.2 "Prüfungen an Hochschulen" dargestellt.

Bestandene Prüfungen 2015 nach Fächergruppen und Art der Abschlussprüfung
FächergruppeInsge-
samt
Davon
Universitärer
Abschluss
(ohne
Lehramts-
prüfungen) 1
Promo-
tionen
Lehr-
amts-
prüfungen 2
Fach-
hoch-
schul-
abschluss 3
Bachelor-
abschluss
Master-
abschluss
1Einschließlich der Prüfungsgruppen „Künstlerischer Abschluss“ und „Sonstiger Abschluss“. Ohne Bachelor- und Masterabschlüsse.
2Einschließlich Lehramt-Bachelor- und -Masterabschlüsse.
3Ohne Bachelor- und Masterabschlüsse.
4Einschließlich Sonstige Fächer.
Deutschland 4481 58839 04929 21843 98910 044245 658113 630
Sprach- und Kulturwissenschaften84 0714 4733 036 28 2364233 28514 999
Sport5 169941481 8602 310757
Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften153 99110 4393 6922 3366 30494 37936 841
Mathematik, Naturwissenschaften80 4734 6229 9508 68630636 08920 820
Humanmedizin/Gesundheitswissenschaften28 13311 3057 3222492766 5252 456
Veterinärmedizin1 46997246928
Agrar-, Forst- und Ernährungswissenschaften10 67787547272116 2963 464
Ingenieurwissenschaften100 4014 5193 7364882 96858 16330 527
Kunst, Kunstwissenschaft17 1822 5373181 8621378 6073 721

Weitere Auskünfte gibt:
Thomas Feuerstein,
Telefon: +49 (0) 611 / 75 41 40,
Kontaktformular

Weiteres

Ergebnisse und weiterführende Informationen liegen im Themenbereich Hochschulen vor.


Folgen Sie uns auf Twitter 

Twitter @destatis

@destatis
Tagesaktuell alle Pressemitteilungen sowie Interessantes zu Bevölkerung, Gesundheit, Umwelt bis Wirtschaft.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei