Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Pressemitteilung Nr. 467 vom 21.12.2016: Umweltschutzinvestitionen der Industrie 2014 auf Höchststand gestiegen

WIESBADEN – Im Jahr 2014 investierten Unternehmen des Produzierenden Gewerbes (ohne Baugewerbe) in Deutschland 7,9 Milliarden Euro in Sachanlagen für den Umweltschutz, die der Verringerung, Vermeidung oder Beseitigung von Emissionen in die Umwelt dienen oder eine schonendere Nutzung der Ressourcen ermöglichen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, sind die Umweltschutzinvestitionen im Vergleich zu 2013 um 5,7 % (426 Millionen Euro) gestiegen und haben damit einen Höchststand erreicht. Die aufgewendeten Umweltinvestitionen entsprechen einem Anteil von 10,3 % an allen getätigten Investitionen der Unternehmen (76,8 Milliarden Euro) für das Jahr 2014. 

Der Großteil der Investitionen für den Umweltschutz (42,7 %) floss 2014 in Maßnahmen des Gewässerschutzes (3,2 Milliarden Euro), zum Beispiel für Neutralisations- und Kläranlagen. Der zweitwichtigste Investitionsbereich (36,0 %) war der Klimaschutz (2,7 Milliarden Euro), zu dem neben Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien auch Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Vermeidung von Kyoto-Treibhausgasen gehören. In Maßnahmen der Abfallwirtschaft investierten Unternehmen 1,2 Milliarden Euro und in Maßnahmen zur Luftreinhaltung 624 Millionen Euro. 

Mehr als die Hälfte (55 %) der Umweltschutzinvestitionen wurden von Unternehmen der Wirtschaftszweige Abwasserentsorgung (2,2 Milliarden Euro) und Energieversorgung (1,9 Milliarden Euro) getätigt.

Detaillierte Ergebnisse bietet die Fachserie "Investitionen für den Umweltschutz, 2014".

Investitionen für den Umweltschutz
im Produzierenden Gewerbe (ohne Baugewerbe) 
Umweltbereich / Wirtschaftszweig20142013Veränderung
in %
in Millionen Euro
1 Die Angaben können aufgrund unterschiedlicher Bearbeitungsstände von den Veröffentlichungen der Allgemeinen Investitionen abweichen. 
Investitionen für den Umweltschutz insgesamt7 9387 5125,7
davon in den Umweltbereichen 
Gewässerschutz3 2103 0814,2
Klimaschutz2 7062 5755,1
Abfallwirtschaft1 15298417,1
Luftreinhaltung624670– 6,9
Sonstige24620221,8
darunter in den Wirtschaftszweigen 
Abwasserentsorgung2 1711 9839,5
Energieversorgung1 9351 73011,8
Sammlung, Behandlung und Beseitigung von Abfall; Rückgewinnung9258538,4
nachrichtlich: 
Investitionen insgesamt 176 79572 9515,3

Weitere Auskünfte gibt:
Susanne Haller,
Telefon +49 (0) 611 / 75 82 32,
Kontaktformular

Weiteres

Ergebnisse und weiterführende Informationen liegen im Themenbereich Umweltökonomie vor.


Folgen Sie uns auf Twitter 

Twitter @destatis

@destatis
Tagesaktuell alle Pressemitteilungen sowie Interessantes zu Bevölkerung, Gesundheit, Umwelt bis Wirtschaft.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei