Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Pressemitteilung Nr. 292 vom 08.08.2018: 328 500 Pflegevollkräfte für 19,5 Millionen im Krankenhaus behandelte Fälle im Jahr 2017

WIESBADEN – Im Jahr 2017 versorgten 328 500 Pflegevollkräfte knapp 19,5 Millionen stationär im Krankenhaus behandelte Fälle. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren das 3 400 Pflegevollkräfte oder 1,0 % mehr als im Jahr zuvor. Bei Vollkräften handelt es sich um die auf die volle tarifliche Arbeitszeit umgerechneten Beschäftigten im Pflegedienst. Rückläufig war dagegen die Zahl der Behandlungsfälle (-77 500 oder -0,4 %). Mehrfachzählungen einer Person sind möglich, wenn Patientinnen und Patienten mehrfach im Jahr behandelt wurden. 

In 1 943 Krankenhäusern Deutschlands standen für die stationäre Behandlung der Patientinnen und Patienten insgesamt 497 200 Betten zur Verfügung. Annähernd jedes zweite Krankenhausbett (48,0 %) stand in einem Krankenhaus eines öffentlichen Trägers. Jedes dritte Bett (33,2 %) befand sich in einem freigemeinnützigen Haus. Der Anteil der Krankenhausbetten in Einrichtungen privater Träger betrug 18,8 %. 

Die durchschnittliche Bettenauslastung lag bei 77,8 %. Der Krankenhausaufenthalt dauerte im Durchschnitt 7,3 Tage. 

Rund 909 800 Vollkräfte waren in den Krankenhäusern tätig. Knapp 161 200 Vollkräfte gehörten zum ärztlichen Dienst und 748 600 zum nichtärztlichen Dienst, einschließlich der 328 500 Vollkräfte im Pflegedienst. Die Zahl der Vollkräfte nahm im Vergleich zum Vorjahr im ärztlichen Dienst um 3 000 (+1,9 %) zu, im nichtärztlichen Dienst um knapp 26 300 (+3,6 %). 

Circa 2,0 Millionen Fälle wurden im Jahr 2017 stationär in einer Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtung behandelt. Das waren 18 600 Behandlungsfälle mehr als im Vorjahr (+0,9 %). 

In 1 143 Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen standen 163 900 Betten zur Verfügung. Anders als bei den Krankenhäusern sind bei den Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen private Träger die größten Anbieter, auf die fast zwei Drittel aller Betten entfielen (65,6 %). Einrichtungen öffentlicher Träger verfügten über 18,7 % der Betten. Den geringsten Anteil hatten freigemeinnützige Einrichtungen mit 15,7 % des Bettenangebots. 

Die durchschnittliche Bettenauslastung lag bei 83,8 %. Der Aufenthalt in einer Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtung dauerte im Durchschnitt 25 Tage. 

Rund 8 800 Vollkräfte im ärztlichen Dienst und 83 900 Vollkräfte im nichtärztlichen Dienst – darunter 21 300 Pflegevollkräfte – versorgten 2017 die vollstationären Patientinnen und Patienten in den Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen.

Eckdaten der Krankenhausstatistik 2017
Gegenstand der Nachweisung
(Vorläufige Ergebnisse)
EinheitInsgesamtDavon
öffentlichfreigemeinnützigprivat
1 Es sind Rundungsdifferenzen in der Summe möglich.
KrankenhäuserAnzahl1 943559662722
BettenAnzahl497 205238 695165 15693 354
Berechnungs-/BelegungstageAnzahl141 281 50769 568 10446 055 47125 657 932
Patienten (Fallzahl)Anzahl19 455 3019 508 3486 596 3763 350 577
Durchschnittliche Bettenauslastung%77,879,876,475,3
Durchschnittliche VerweildauerTage7,37,37,07,7
Ärztliches Personal (Vollkräfte1)Anzahl161 15188 95146 97425 226
Nichtärztliches Personal (Vollkräfte1)Anzahl748 629412 978221 731113 921
darunter:
Pflegepersonal (Vollkräfte1)Anzahl328 519170 682104 34753 490
Vorsorge- oder RehabilitationseinrichtungenAnzahl1 143225310608
BettenAnzahl163 91730 70025 739107 478
PflegetageAnzahl50 140 70110 140 8298 187 72731 812 145
Patienten (Fallzahl)Anzahl2 002 594402 930288 5041 311 160
Durchschnittliche Bettenauslastung%83,890,587,281,1
Durchschnittliche VerweildauerTage25,025,228,424,3
Ärztliches Personal (Vollkräfte1)Anzahl8 7881 8411 0605 887
Nichtärztliches Personal (Vollkräfte1)Anzahl83 91215 70513 36854 840
darunter:
Pflegepersonal (Vollkräfte1)Anzahl21 2903 7663 72613 798

Weitere Auskünfte:
Gesundheitsstatistiken,
Telefon: +49 (0) 611 / 75 81 07,
Kontaktformular

Weiteres

Ergebnisse und weiterführende Informationen liegen im Themenbereich Krankenhäuser vor.


Folgen Sie uns auf Twitter

Twitter @destatis

@destatis
Tagesaktuell alle Pressemitteilungen sowie Interessantes zu Bevölkerung, Gesundheit, Umwelt bis Wirtschaft.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.

OK