Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Pressemitteilung Nr. 450 vom 20.11.2018: Genehmigte Wohnungen von Januar bis September 2018: +2,3 % gegenüber Vorjahreszeitraum

Genehmigte Wohnungen in neuen Mehrfamilienhäusern: +8,3 %

WIESBADEN – Von Januar bis September 2018 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 262 800 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 2,3 % oder 6 000 Baugenehmigungen mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Genehmigungen galten sowohl für neue Gebäude als auch für Baumaßnahmen an bereits bestehenden Gebäuden. 

In neu zu errichtenden Wohngebäuden wurden in den ersten neun Monaten des Jahres 2018 rund 233 100 Wohnungen genehmigt. Dies waren 3,2 % oder 7 200 Wohnungen mehr als im Vorjahreszeitraum. Dieser Anstieg ist ausschließlich auf die Zunahme der Baugenehmigungen für Wohnungen in Mehrfamilienhäusern zurückzuführen (+8,3 %). Dagegen ist die Zahl der Baugenehmigungen für Einfamilienhäuser um 0,9 % und für Zweifamilienhäuser um 4,4 % zurückgegangen. 

Bei den neuen Nichtwohngebäuden, die von Januar bis September 2018 genehmigt wurden, erhöhte sich der umbaute Raum gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 7,4 Millionen Kubikmeter auf 166,8 Millionen Kubikmeter (+4,6 %).

Detaillierte Daten und lange Zeitreihen zu den Baugenehmigungen (31111) können über die Tabellen in der Datenbank GENESIS-Online abgerufen werden. 

Baugenehmigungen von Wohnungen nach Gebäudearten
GebäudeartGenehmigte Wohnungen
Januar – SeptemberVeränderung
gegenüber
Vorjahreszeitraum
20182017absolutin %
Wohn- und Nichtwohngebäude (alle Baumaßnahmen)262 830256 8216 0092,3
Ohne Wohnheime251 527243 2078 3203,4
Neu errichtete Gebäude233 105225 9207 1853,2
davon:
Wohngebäude228 732221 9106 8223,1
mit 1 Wohnung68 36469 014-650-0,9
mit 2 Wohnungen16 25617 010-754-4,4
mit 3 oder mehr Wohnungen135 342125 01410 3288,3
Wohnheime8 77010 872-2 102-19,3
darunter:
Eigentumswohnungen64 05158 2445 80710,0
Nichtwohngebäude4 3734 0103639,1
Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden29 72530 901-1 176-3,8
darunter:
Wohnheime2 5332 742-209-7,6
Umbauter Raum bei genehmigten Neubauten von Nichtwohngebäuden nach Gebäudearten und Bauherren 
GebäudeartUmbauter Raum (1 000 m3 Rauminhalt)
Januar – SeptemberVeränderung
gegenüber
Vorjahreszeitraum
20182017absolutin %
Nichtwohngebäude166 809159 4447 3654,6
davon:
Anstaltsgebäude4 3653 78957615,2
Büro- und Verwaltungsgebäude17 42413 3314 09330,7
Landwirtschaftliche Betriebsgebäude20 28117 4332 84816,3
Nichtlandwirtschaftliche Betriebsgebäude111 278111 1201580,1
darunter:
Fabrik- und Werkstattgebäude33 24533 0172280,7
Handelsgebäude10 89911 752-853-7,3
Warenlagergebäude51 02052 988-1 968-3,7
Hotels und Gaststätten4 2303 2241 00631,2
Sonstige Nichtwohngebäude13 46113 771-310-2,3
Öffentliche Bauherren15 68514 0551 63011,6
Nichtöffentliche Bauherren151 124145 3905 7343,9

Weitere Auskünfte:
Statistik der Baugenehmigungen,
Telefon: +49 (0) 611 / 75 24 42,
Kontaktformular  

Weiteres

Ergebnisse und weiterführende Informationen liegen im Themenbereich Bautätigkeit vor.


Folgen Sie uns auf Twitter 

Twitter @destatis

@destatis
Tagesaktuell alle Pressemitteilungen sowie Interessantes zu Bevölkerung, Gesundheit, Umwelt bis Wirtschaft.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.

OK