Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Zahl der Woche vom 05.02.2013: Deutsche Schokolade im Wert von 2,7 Milliarden Euro exportiert

WIESBADEN – Süßes aus Deutschland ist im Ausland sehr gefragt: Im Zeitraum Januar bis November 2012 wurden 645 000 Tonnen deutsche Schokolade und andere kakaohaltige Lebensmittel im Wert von 2,7 Milliarden Euro exportiert. Nach vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) war das eine wertmäßige Steigerung um 5,7 % gegenüber Januar bis November 2011. Größter Abnehmer deutscher Schokolade war in diesem Zeitraum Frankreich mit einem Anteil von 13,4 %. Auf den Plätzen zwei und drei der deutschen Schokoladenexporte folgten das Vereinigte Königreich (11,3 %) und Österreich (7,7 %). 

Im gleichen Zeitraum lagen die deutschen Schokoladenimporte bei einem Wert von 1,3 Milliarden Euro. Hauptlieferländer waren Belgien (26,4 %) gefolgt von den Niederlanden (17,4 %) und der Schweiz (14,1 %).

Weitere Auskünfte gibt:
Dirk Mohr,
Telefon: +49 611 75 2466,
Kontaktformular

© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2014