Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Zahl der Woche vom 28.11.2017: 15 % der teilzeittätigen Väter reduzieren ihre Arbeitszeit für die Kinderbetreuung

WIESBADEN – 15 % der Väter, die im Jahr 2016 in Teilzeit beschäftigt waren, gaben als Grund für die Reduzierung ihrer Arbeitszeit die Betreuung von Kindern an. Der Anteil ist bei Vätern mit jüngeren Kindern größer: So nannten knapp ein Viertel (24 %) der Väter mit jüngstem Kind zwischen 3 und 10 Jahren die Kinderbetreuung als Motiv für weniger Arbeitsstunden. War das jüngste Kind unter 3 Jahren, stellte die Kinderbetreuung für jeden fünften Vater (20 %) einen Grund für die Arbeitszeitreduzierung dar. 

Durchschnittlich gingen etwa 6 % der erwerbstätigen Väter einer Beschäftigung in Teilzeit nach. Der wichtigste Grund für eine Teilzeittätigkeit der Väter insgesamt war das Fehlen einer Vollzeitstelle (24 %).

Weitere Auskünfte gibt:
Sabine Rammelt,
Telefon: +49 (0) 611 / 75 46 04,
Kontaktformular

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nutzungsdaten werden nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Speicherung der Nutzungsdaten zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK