Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Zahl der Woche vom 12.06.2018: 15 800 Mexikaner und Mexikanerinnen leben in Deutschland

WIESBADEN – In Deutschland leben rund 15 800 Menschen, die beim ersten WM-Gruppenspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft am 17. Juni 2018 vermutlich eher mit Mexiko fiebern. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, haben so viele Personen in Deutschland einen mexikanischen Pass. Darunter sind 7 400 Männer und 8 400 Frauen. 

5 000 mexikanische Männer in Deutschland sind zwischen 22 und 39 Jahre alt und damit im Alter eines der Spieler der mexikanischen Nationalmannschaft. Daraus könnte der mexikanische Trainer theoretisch 217 zusätzliche 23-Mann-Kader zusammenstellen. 

Weitere Auskünfte gibt:
Dr. Gunter Brückner,
Telefon: +49 (0) 611 / 75 43 65,
Kontaktformular

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nutzungsdaten werden nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Speicherung der Nutzungsdaten zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK