Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

StatistikCampus

Datennutzung und Kosten

Datenzugang für die Wissen­schaft

Dieses Foto zeigt ein Schild (© BillionPhotos.com - Fotolia.com / eigene Bearbeitung))

Wenn Sie amtliche Mikrodaten für Ihr Forschungs­projekt nutzen möchten, müssen Sie dafür einen Antrag stellen. Anträge können für inhaltlich und zeitlich einge­grenzte Projekte gestellt werden. Dabei ist immer die Hoch­schule oder For­schungs­einrich­tung der Antrag­steller und später auch der Vertrags­partner. Die Personen, die mit den Daten arbeiten, werden im Antrag als Daten­nutzer angegeben. Wir empfehlen Ihnen, sich mit einem der Forschungsdaten­zentren in Ver­bindung zu setzen, bevor Sie einen Nutzungs­antrag einreichen. So können Sie bestehende Fragen direkt klären. Häufig kann die nach dem Stellen des Antrags entstehende Warte­zeit damit verkürzt werden.

Für die sogenannten CAMPUS-Files, die auf den Web­seiten der Forschungs­daten­zentren kostenfrei heruntergeladen werden können, ist kein Antrag nötig.

Pfeil

Nutzungsantrag: Online oder als Papierversion



Nicht-wissenschaftliche Datennutzung

Dieses Foto zeigt einen Kopf (© ShpilbergStudios - Fotolia.com / eigene Bearbeitung)

Personen oder Einrichtungen, die nicht zum Adressaten­kreis der Wissenschaft zählen, erhalten Zugang zu Daten der amtlichen Statistik über die jeweiligen Auskunfts­dienste der statistischen Ämter des Bundes und der Länder. Des Weiteren besteht für sie die Mög­lichkeit, Public-Use-Files zu nutzen.



Kosten

Dieses Foto zeigt ein Schwein mit einer Studentenmütze (© BillionPhotos.com - Fotolia.com)

Für die Nutzung von Mikro­daten über die Forschungs­daten­zentren wird ein Entgelt erhoben. Nach aktuellem Stand (August 2015) berechnen die Forschungs­daten­zentren 250 Euro je Produkt, wobei sich ein Produkt in der Regel als eine Statistik pro Erhebungs­jahr und genutztem Zugangs­weg definiert. Weitere Aufbe­reitungen der Daten, wie beispiels­weise das Verknüpfen von Daten­sätzen oder die Bildung von Indikatoren, werden zusätzlich berechnet. Studierende und Doktoranden können Ermäßi­gungen erhalten. Kontaktieren Sie uns, um die genauen Kosten einer geplanten Daten­nutzung zu erfahren.

Pfeil

Nutzungsbedingungen und Entgelte

Zusatzinformationen

Kontakt

Ansprechpartner im Forschungs­datenzentrum des Statistischen Bundesamtes

Jobs

Das Statististische Bundesamt bietet für Absolventinnen und Absolventen mit einem

  • Master-/Universitäts­abschluss
    und
  • Fachhochschul­abschluss bzw. vergleichbarem Bachelor-Studiengang

eine Reihe von Jobangeboten.


Pfeil

Alle Jobangebote

Folgen Sie uns!

Sie wechseln zu Twitter Sie wechseln zu YouTube RSS-Piktogramm

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei