Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Index der Ein- und Ausfuhrpreise - Zusammenfassungen - Terms of Trade - Lange Reihen bis September 2018

Die Indizes der Außenhandelspreise messen die Entwicklung der Preise aller Waren, die zwischen Deutschland und dem Ausland gehandelt werden. Die Bezugsgröße der Gesamtindizes der Ein- oder Ausfuhrpreise ist die Summe der Ein-/Ausfuhrwerte im Basisjahr. Darüber hinaus werden die Terms of Trade berechnet. Sie ergeben sich aus der Relation der Ausfuhrpreis- zu den Einfuhrpreisveränderungen (Index der Ausfuhrpreise dividiert durch den Index der Einfuhrpreise mal hundert). Die Terms of Trade zeigen also, ob sich die Ausfuhr aus Deutschland insgesamt gegenüber dem Basisjahr stärker oder weniger stark verteuert hat als die Einfuhr.

Mit dem Berichtsmonat August 2018 wurden die Einfuhr- und Ausfuhrpreisindizes auf der neuen Basis 2015=100 berechnet. Die bisher veröffentlichten Indizes vom Januar 2015 bis Juli 2018 haben damit ihre Gültigkeit verloren und wurden durch die mit neuen Wägungsschemata auf der Basis 2015=100 berechneten Indizes ersetzt.

Datum 02.11.2018

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.

OK