Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt

Inhalt

Pressemitteilung Nr. 415 vom 17.11.2017: Eingliederungshilfe für behinderte Menschen: Zahl der Empfängerinnen und Empfänger 2016 um 1,3 % gestiegen

Empfänger von Eingliederungshilfe für behinderte Menschen

Im Jahr 2016 erhielten in Deutschland knapp 895 000 Personen Eingliederungshilfe für behinderte Menschen nach dem 6. Kapitel des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch (SGB XII). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stieg die Zahl der Empfängerinnen und Empfänger gegenüber dem Vorjahr um 1,3 %. 

Mehr : Eingliederungshilfe für behinderte Menschen: Zahl der Empfängerinnen und Empfänger 2016 um 1,3 % gestiegen …

Pressemitteilung Nr. 416 vom 17.11.2017: Gastgewerbeumsatz im September 2017: preisbereinigt um 1,1 % niedriger als im September 2016

Das Gastgewerbe in Deutschland setzte im September 2017 preisbereinigt (real) 1,1 % weniger um als im entsprechenden Vorjahresmonat. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stieg der Umsatz nominal (nicht preisbereinigt) um 0,9 %. 

Mehr : Gastgewerbeumsatz im September 2017: preisbereinigt um 1,1 % niedriger als im September 2016 …

Pressemitteilung Nr. 417 vom 17.11.2017: Genehmigte Wohnungen von Januar bis September 2017: – 7,0 % gegenüber Vorjahreszeitraum

Von Januar bis September 2017 wurden in Deutschland 7,0 % oder 19 500 weniger Baugenehmigungen von Wohnungen erteilt als in den ersten neun Monaten 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, wurde von Januar bis September 2017 der Bau von insgesamt 256 800 Wohnungen genehmigt. Im Dreimonatsvergleich nahm die Zahl der genehmigten Wohnungen von Juli bis September 2017 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 6,5 % ab.

Mehr : Genehmigte Wohnungen von Januar bis September 2017: – 7,0 % gegenüber Vorjahreszeitraum …

Pressemitteilung Nr. 418 vom 17.11.2017: Bilanz der Treibhausgasemissionen im Bereich der Landnutzung hat sich von 2010 bis 2015 verschlechtert

Der Bereich der Landnutzung, Landnutzungsänderung und Forstwirtschaft hat zwar auch 2015 mehr Treibhausgase von der Umwelt aufgenommen als an die Umwelt abgegeben. Allerdings hat sich diese Bilanz seit 2010 verschlechtert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der derzeit in Bonn stattfindenden Weltklimakonferenz mitteilt, betrug die Differenz zwischen Aufnahme und Abgabe (Nettoemissionen) im Jahr 2015 rund – 14,6 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente. 2010 hatte dieser Wert noch bei – 16,4 Millionen Tonnen gelegen. 

Mehr : Bilanz der Treibhausgasemissionen im Bereich der Landnutzung hat sich von 2010 bis 2015 verschlechtert …

Auffällige Preisveränderungen im Oktober

Verbraucherpreise von ausgewählten Waren und DienstleistungenBild vergrößern

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die auffälligsten Preisveränderungen ausgewählter Waren und Dienstleistungen.

Die Preisentwicklung häufig gekaufter Produkte können Sie auch in unserem Preismonitor beobachten.

Wenn Sie wissen möchten, wie sich die Preise für alle Gütergruppen entwickelt haben, schauen Sie in unser Preis-Kaleidoskop.

Wenn Sie wissen möchten, wie sehr Ihre persönliche Teuerungsrate von der amtlichen abweicht, testen Sie unseren "Persönlichen Inflationsrechner".

Interaktive Karte "Migration.Integration.Regionen"

Mit der Anwendung "Migration.Integration.Regionen" wird ein interaktives Karten­angebot veröffentlicht, das einen Überblick über die regionale Verteilung von Ausländerinnen und Ausländern sowie Schutz­suchenden in Deutschland auf Kreisebene bietet. Die Anwendung entstand in enger Zusammen­arbeit mit der Bundesagentur für Arbeit (BA) und dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Durch die Kooperation konnten migrations- und integrations­relevante Daten aus verschiedenen Quellen zusammen­geführt werden. Die ausgewählten Informationen stehen in der interaktiven Karte nun erstmals in Kombination zur Verfügung und erleichtern dadurch vor allem regionale Analysen und Vergleiche. In der Anwendung werden Daten zu den Themen Ausländeranteil, ausländische Bevölkerung, Schutz­suchende sowie Ausländerinnen und Ausländer am Arbeits­markt visualisiert. Zu jedem Themen­block können verschiedene Indikatoren abgerufen werden. 

Statistisches Jahrbuch 2017 erschienen

Sie wollen Fakten statt Fake News? Dann haben Sie mit dem Statistischen Jahrbuch die richtige Wahl getroffen: Auf 700 Seiten bietet Ihnen das Jahrbuch neben umfangreichen nationalen Daten auch interessante Fakten über Europa und die Europäische Union (EU).

Die Veröffentlichung des Jahrbuchs fällt in diesem Jahr mit dem Europäischen Statistik­tag am 20. Oktober 2017 zusammen: In den 28 Mitglied­staaten der EU lebten 2016 rund 510 Millionen Menschen, die meisten in Deutschland (16 %), die wenigsten auf Malta (0,1 %). Rund jeder Fünfte in der EU war 65 Jahre oder älter. Am höchsten war dieser Anteil mit rund 23 % in Italien.

Lassen Sie die Fakten sprechen: Das Statistische Jahrbuch 2017 steht Ihnen komplett oder kapitel­weise als Download zur Verfügung. Eine Print­version können Sie für 71,- Euro im Buch­handel erwerben oder direkt bestellen.

Zahl der Woche

In 15 % der privaten Haushalte in Deutschland stand am Jahresanfang 2017 ein Kaffeevollautomat.

Mehr : 15 % der Privathaushalte besitzen einen Kaffeevollautomaten …

Auf einen Blick

Bevölkerung30.09.201682,5 Mill.
Erwerbstätige3. Quartal 201744,3 Mill.
Wirtschafts­wachstum (BIP)3. Quartal 20170,8 %
Inflations­rate Verbraucher­preiseOktober 20171,6 %
Anteil am Brutto­inlands­produkt
Staatlicher Finanzierungs­saldo20160,8 %
Öffentlicher Schulden­stand201668,1 %

Europa in Zahlen

Dieses Foto zeigt das Logo "Europa in Zahlen"

Europa in Zahlen bündelt das große Daten­angebot des Euro­päischen Statistik­amtes Eurostat und erleichtert die Suche nach harmonisierten länder­über­greifenden Statistiken.

StatistikCampus

Dieses Foto zeigt das Logo "StatistikCampus"

Der StatistikCampus bietet Ihnen eine Zusammen­stellung von Infor­mationen, die für Studium, Forschung und Lehre hilfreich sind.

Amtlich einfach

Dieses Logo zeigt amtlich einfach

Auf der Webseite amtlich einfach finden Sie Informationen und Ergebnisse zur Zu­friedenheit von Privat­personen und Unter­nehmen mit der öffentlichen Verwaltung.

Folgen Sie uns!

Sie wechseln zu Twitter Sie wechseln zu YouTube RSS-Piktogramm

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei