Migration und Integration Bevölkerung in Privathaushalten nach Einwanderungsgeschichte und höchstem beruflichem Bildungsabschluss

Bevölkerung in Privathaushalten 2023 nach Einwanderungsgeschichte
Höchster beruflicher Bildungs­abschlussBevölkerung in Privathaushalten
insgesamtmit Einwanderungs­geschichte
zusammen
davonmit einseitiger
Einwanderungs­geschichte
ohne
Einwanderungs­geschichte
EingewanderteNachkommen
in 1 000
Ab dem Erhebungsjahr 2020 gibt es zwei Ergebnisarten: Erst- und Endergebnisse. Die aktuell dargestellten Ergebnisse sind Erstergebnisse.
Ausgewiesen sind Personen in privaten Hauptwohnsitzhaushalten.
Der Mikrozensus wurde 2020 methodisch neugestaltet. Die Ergebnisse ab dem Berichtsjahr 2020 sind deshalb nur eingeschränkt mit den Vorjahren vergleichbar.
Ausführliche Informationen zu den Änderungen sowie den Auswirkungen der Neugestaltung und der Corona-Krise auf den Mikrozensus sind auf einer eigens eingerichteten Sonderseite verfügbar.
/ = Keine Angaben, da Zahlenwert nicht sicher genug.
Insgesamt83 87521 17616 1735 0034 01358 686
mit Beruf­abschluss51 5759 0417 5831 4571 48541 049
Lehre o. ä.28 7504 1583 33482473823 854
Meister/Tech­niker o. ä.7 3161 2119862252225 882
Fachschule DDR 695/ / / / 685
Bachelor insgesamt2 9441 1319581731411 671
Bachelor Berufs­akademie4972402172319239
Bachelor Fach­hoch­schule1 2513482688062841
Bachelor Uni1 1965444746960592
Master insgesamt2 11078270083891 239
Master Berufs­akademie17710093( 7)/72
Master Fach­hoch­schule5341831602320330
Master Uni1 3994994465264837
Diplom o. ä. insgesamt8 5831 5211 3871332506 812
Diplom Berufs­akademie1 0612512331926784
Diplom Fach­hoch­schule2 73236032238732 299
Diplom Uni4 791910833771523 729
Promotion1 1772332131939905
Ohne Angabe zur Art des Abschlusses/ / / / / /
Ohne berufs­qualifi­zierenden Abschluss14 3967 0226 3976253806 993
Noch in Aus­bildung17 9055 1132 1932 9212 14810 643
Keine Angabe/ / / / / /

Stand 2. April 2024

Zur Druckansicht