Laufende Wirtschaftsrechnungen Eine neue Ausgabe im Befragungs­teil "Tägliche Ausgaben" eintragen

Um eine neue Ausgabe einzutragen, klicken Sie auf das orange­farbige Plus-Symbol (+) und wählen Sie "Neue Ausgabe" aus. Anschließend können Sie bei Bedarf das Datum und das Land Ihrer Ausgabe anpassen, z. B. wenn Ihre Ausgabe einige Tage zurück­liegt oder wenn Sie während des Urlaubs im Ausland etwas gekauft haben. Klicken Sie anschließend auf "Ausgabe oder Rückgabe hinzufügen".

Mit Klick auf das Plus-Symbol können Sie eine neue Ausgabe hinzufügen. Geben Sie anschließend das Datum und ggf. das Land (bei Auslands­käufen) ein und klicken Sie auf "Ausgabe oder Rückgabe hinzufügen".

Geben Sie nun Ihre Ausgabe in das Such­feld ein und klicken Sie anschließend auf die Lupe oben rechts. Basierend auf Ihrem Eintrag werden Ihnen dann mögliche Ausgabe­kategorien angezeigt. Wählen Sie aus dieser Liste die passende Kategorie aus. Kategorien, die Sie besonders häufig nutzen, können Sie als Favoriten speichern, in dem Sie auf das Sternchen bei der Kategorie klicken. Mehrere Ausgaben bilden einen "Kassenbon". Sollten Ihnen eventuell zu viele Such­ergebnisse angezeigt werden, können Sie die Liste über "Nach Kategorien filtern" anpassen. Verschaffen Sie sich am besten mit der Über­sicht aller Konsum­ausgaben einen Über­blick über die Kategorien.

Sollten Sie Einkäufe zurück­gegeben oder Pfand abgegeben haben, können Sie über "Ich habe den Artikel zurück­gegeben" Rück­gaben eintragen. Dieser Betrag wird Ihnen dann von Ihrem Kassen­bon wieder abgezogen.

Geben Sie Ihre Ausgabe in das Such­feld ein. Starten Sie die Suche über das Lupen-Symbol. Wählen Sie aus den Vor­schlägen die passende Kategorie aus und tragen Sie abschließend den Preis ein.

Sollte Ihnen für Ihren Such­eintrag eventuell mal keine passende Ausgabe­kategorie vorgeschlagen werden, wird Ihnen die Kategorie "Sonstiges [Suchbegriff ohne genaue Auswahl speichern]" angezeigt. Bitte ergänzen Sie in diesem Fall Ihren Such­begriff um möglichst viele Details. Damit helfen Sie uns, zu verstehen, welche Such­begriffe fehlen und wie wir die Such­funktion für alle Teil­nehmenden verbessern können.