Außenhandel

Themen Wirtschaft

Zum Thema

Aktueller Hinweis

Wir weisen darauf hin: Ab Berichtsmonat Januar 2022 sind weiterhin beide Verkehrsrichtungen (Eingang und Versendung) zur Intrahandelsstatistik zu melden (§ 6 AHStatG vom 14.06.2021, BGBl. I S. 1751). Wir weisen darauf hin: Ab Berichtsmonat Januar 2022 sind weiterhin beide Verkehrsrichtungen (Eingang und Versendung) zur Intrahandelsstatistik zu melden (§ 6 AHStatG vom 14.06.2021, BGBl. I S. 1751).

Mehr erfahren

Pressemitteilungen

8. Juli 2024 Exporte im Mai 2024: -3,6 % zum April 2024

Mehr erfahren

21. Juni 2024 Exporte in Nicht-EU-Staaten im Mai 2024: voraussichtlich -6,4 % zum April 2024

Mehr erfahren

18. Juni 2024 40,9 % der von Januar bis April 2024 importierten E-Autos kommen aus China

Mehr erfahren

12. Juni 2024 Umsatz von Sport- und Campinggeschäften in vergangenen zehn Jahren real um 41,5 % gestiegen

Mehr erfahren

7. Juni 2024 Exporte im April 2024: +1,6 % zum März 2024

Mehr erfahren

Aktuell

Änderungen ab 2022

Weitere Angebote

Übersicht monatliche Revisionen

vorläufige Detailergebnisse

Statistik visualisiert

Datenbank

GENESIS-Online

Auch in unserer Datenbank GENESIS-Online finden Sie Ergebnisse zum Thema Außenhandel.

Die Datenbankinhalte werden sukzessive ausgebaut und hier verlinkt.

Mehr erfahren

Grafiken

1 von 4

Entwicklung des deutschen Außenhandels

2 von 4

Entwicklung des Außenhandels nach Monaten

3 von 4

Die größten Handelspartner Deutschlands 2023

4 von 4

Die wichtigsten deutschen Handelswaren 2023

Publikationen

Hinweis: Ablösung der Fachserien und Tabellenbände

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unsere Ergebnisse Open-Data-konform maschinenlesbar bereitzustellen. Wir bauen daher das Angebot in unserer Datenbank GENESIS-Online kontinuierlich aus und stellen unsere bisherigen Fachserien und Tabellenbände ein. Für vereinzelte Themenbereiche bieten wir ergänzend die Statistischen Berichte als neues Format in dieser Rubrik "Publikationen" an. Sie enthalten neben Layout-Tabellen auch maschinenlesbare Datensätze (csv).

Mehr erfahren

Statistischer Bericht

Zusammenfassende Übersichten - endgültige Jahresergebnisse

Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik

Deutscher Außenhandel - Export und Import

Außenhandel und Dienstleistungen

Statistische Wochenberichte - Wirtschaft, Handel und Verkehr

Häufig gestellte Fragen

Wo finde ich Exportzahlen von bestimmten Waren gegliedert nach Handelspartnern?

Daten zu Exporten nach Waren und Handels­partnern können Sie in der Datenbank GENESIS-Online über die Tabellen Aus- und Einfuhr nach Waren (51000) abrufen. Hinweise zur Klassifikation der Waren nach Waren­nummern finden Sie im Waren­verzeichnis für die Außenhandels­statistik. Bevor Sie in der Datenbank den Werteabruf starten, haben Sie die Möglichkeit, eine bestimmte Warennummer auszuwählen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Gibt es auch Daten zum Außenhandel mit Dienstleistungen?

Im Themenbereich Außen­handel beziehen sich die Daten in aller Regel auf den Handel mit Waren.

Daten zu Export und Import von Waren und Dienst­leistungen werden von der Bundesbank erhoben und veröffentlicht. Sie finden Eingang in die Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen unter dem Stichwort Außenbeitrag bzw. Verwendung des Bruttoinlandsprodukts.

In die von der deutschen Bundesbank veröffentlichte Zahlungsbilanz wiederum gehen die Angaben aus dem deutschen Außenhandel ein.

Liegen auch Außenhandelsergebnisse für einzelne Bundesländer vor?

Das Erhebungsgebiet der Außenhandels­statistik umfasst die Bundesrepublik Deutschland. Ergebnisse nach Bundesländern liegen in der  Datenbank Genesis-Online in den Tabellen zu Aus- und Einfuhren vor (51000-0030 bis 51000-0037). Eine tiefere regionale Gliederung ist jedoch nicht verfügbar.

Warum stimmen die Exporte von z. B. Deutschland nach Italien nicht exakt mit den Importen überein, die Italien aus Deutschland meldet?

Die Nutzerinnen und Nutzer von Außenhandels­statistiken erwarten, dass die spiegel­bildlichen Ergebnisse im Außen­handel zwischen zwei Ländern im Wesentlichen übereinstimmen. In der Praxis jedoch können unterschiedliche Erhebungs- und Veröffentlichungs­konzepte zu Abweichungen führen. Auch Anmeldefehler seitens der Auskunfts­pflichtigen wie etwa unterschiedliche Partnerland­angaben beim Dreieckshandel oder bei indirekten Einfuhren (Rotterdameffekt) oder Probleme bei der Einreihung der gehandelten Waren in das Waren­verzeichnis für die Außenhandels­statistik können für Diskrepanzen im bilateralen Handel verantwortlich sein.

Werden auch firmenbezogene Ergebnisse veröffentlicht?

Durch eine Verknüpfung der Meldungen der Außenhandelsstatistik mit dem Unternehmensregister sind auch Außenhandelsergebnisse nach Unternehmensmerkmalen (die sogenannten "TEC-Daten" –Trade by enterprise characteristics) darstellbar.

Ergebnisse einzelner Unternehmen werden aus Datenschutz­gründen nicht veröffentlicht.

Werden die veröffentlichten Außenhandels­ergebnisse noch einmal korrigiert?

Insgesamt werden für jeden Berichtsmonat sechs aufeinander­folgende monatliche Revisionen durchgeführt. Im Oktober des Folge­jahres erfolgt noch eine letzte abschließende Revision der Ergebnisse. Die Ergebnisse werden dann als endgültig betrachtet.

Was ist der Unterschied zwischen 2-, 4-, 6- und 8-stelligen Warennummern bei der Klassifikation der Waren?

Das Warenverzeichnis für die Außen­handels­statistik entspricht für die Kapitel 01 bis 97 der Kombinierten Nomenklatur (KN) der Europäischen Union (EU). Die Ergebnisse der 8-stelligen Waren­nummern dieser Kapitel sind somit EU-weit vergleichbar. Die Kapitel 98 und 99 enthalten zusätzlich von der deutschen Außenhandels­statistik verwendete Warennummern.

Die KN basiert für die 2-, 4- und 6-Steller auf dem Harmonisierten System (HS) des Welt­zollrates und findet nahezu weltweit Anwendung, wobei der 2-Steller das Waren­kapitel bezeichnet, der 4-Steller die HS-Position angibt und der 6-Steller für die HS-Unter­position steht.

European Business Statistics (EBS)

Brexit

Daten melden

Methoden

Die Dokumentation der Methoden ist uns wichtig

Damit können Sie unsere Daten sachgerecht interpretieren und ihre Aussagekraft besser einschätzen.

Methoden zur Statistik

Qualitätsberichte

Qualitätsbericht - Außenhandel

Die Außenhandelsstatistik erfasst Güter, die zwischen Mitgliedstaaten gehandelt werden (Intrastat), und Güter, die zwischen Mitgliedstaaten und Drittländern gehandelt werden (Extrastat). Sie ist die offizielle Quelle für Importe, Exporte und Handelsbilanzen der Mitgliedstaaten und der Europäischen Union (EU). Als Merkmale werden v. a. Wert, Gewicht, Ursprungs-/Versendungsland (Einfuhr), Bestimmungsland (Versendung), Warenart, Art des Geschäfts, etc. erhoben.

Experimentelle Statistiken