Globalisierungsindikatoren Umsatz­anteil auslands­kontrollierter Unter­nehmen

Der Umsatzanteil auslandskontrollierter Unternehmen1 ergibt sich aus dem Umsatz in Unternehmen2, die von einer Muttergesellschaft mit Sitz im Ausland kontrolliert werden, bezogen auf den Gesamtumsatz in Unternehmen der nichtfinanziellen gewerblichen Wirtschaft.

1: Auswertungen der Unternehmensstrukturerhebungen in den Wirtschaftsabschnitten B bis N (ohne K) und S95 der Klassifikation der Wirtschaftszweige, Ausgabe 2008 (WZ 2008).

2: Ab dem Berichtsjahr 2018 werden die Ergebnisse für Unternehmen entsprechend der EU-Unternehmensdefinition veröffentlicht. Bis einschließlich Berichtsjahr 2017 wurden "Rechtliche Einheiten" als Unternehmen bezeichnet.

Lädt...

Kennzahlentabelle