Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Ausbildung

Fachangestellte/-r für Markt- und Sozialforschung

Sie haben die Fachhochschulreife oder das Abitur, bevorzugt mit befriedigenden Noten in Deutsch und Mathematik oder besser. Begriffe wie Fragebogengestaltung, Projektmanagement, Datenerhebung und -auswertung sowie Berichts- und Präsentationserstellung wecken Ihr Interesse. Wenn Sie darüber hinaus einen Hang zu Zahlen haben und gerne im Team arbeiten, sind Sie bei uns genau richtig!

Informationen zum Berufsbild

Dieses Bild zeigt Auszubildende zum Fachangestellte/-r für Markt- und Sozialforschung (© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden)

Fachangestellte/-r für Markt- und Sozialforschung (FAMS) ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Sie sind beteiligt an der Planung, Organisation und Steuerung von Projekten. Ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet gehört Projektergebnisse aufzubereiten und zu präsentieren. Dies beinhaltet sowohl Daten zu recherchieren und zu beschaffen als auch an der Konzeption von Fragebögen mitzuwirken.

In erster Linie verbringen Sie Ihre Arbeitszeit im Büro vor dem PC, mit dessen Hilfe Sie Daten recherchieren, auswerten und aufbereiten. Darüber hinaus werden Sie in Planungen und Präsentationen eingebunden. Dabei auftretende Problemstellungen lösen Sie kooperativ im Team.

Ausbildungsverlauf

Ihre praktische Ausbildung findet in unserem Hause statt. Während dieser Zeit durchlaufen Sie unter anderem die Fachbereiche:

  • Forschungsdatenzentrum,
  • Zentrale Informationsdienste,
  • Mathematisch-statistische Methoden.

Begleitet wird Ihre Ausbildung vom theoretischen Unterricht in der Stauffenbergschule in Frankfurt am Main. Während des Blockunterrichtes stehen unter anderem folgende Lernfelder auf Ihrem Stundenplan:

  • Markt- und Sozialforschungsprojekte planen,
  • Daten von Markt- und Sozialforschungsprojekten auswerten,
  • Markt- und Sozialforschungsprojekte umsetzen.

Prüfungen

Nach circa 1,5 Jahren legen Sie die Zwischenprüfung, nach 3 Jahren die Abschlussprüfung vor der Industrie und Handelskammer (IHK) ab.

Ausbildungsvergütung1)

1. Ausbildungsjahr = 918,26 € Brutto
2. Ausbildungsjahr = 968,20 € Brutto
3. Ausbildungsjahr = 1014,02 € Brutto

1) Stand: Februar 2017.

Zusatzinformationen

Auf einen Blick

Das Statistische Bundesamt 2017 in Zahlen
Zahl der Beschäftigten insgesamt (1.10.)2 258
davon Beschäftigte in
Wiesbaden1 689
Bonn546
Berlin23
Anteil der Tarifbeschäftigten68 %
Anteil der Beamtinnen und Beamten30 %
Anteil der Auszubildenden2 %
Anteil der Frauen an den Beschäftigten58 %
Anteil der Frauen an Führungskräften38 %

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei