Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Die Vorgesetztenrückmeldung

Führungskräfte brauchen Klarheit, wie ihr Führungs­stil wahr­genommen wird – Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter brauchen eine Möglichkeit, um dies mitzuteilen. Im Rahmen der Vorgesetzten­rückmeldung bekommen alle gemeinsam die Chance, die Zusammenarbeit konstruktiv zu thematisieren und das Arbeitsklima positiv zu beeinflussen.

Die Beschäftigten bewerten mithilfe eines Frage­bogens anonym das Führungsver­halten der jeweiligen Führungskraft. Die zu­sammengefassten Wertungen werden der Führungs­kraft bekannt gegeben. Darüber hinaus sind alle Vorgesetzten verpflichtet, ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Ergebnisse zu kommunizieren und gemeinsam mit ihnen Maßnahmen zur Verbesserung der Zusammenarbeit und der Führungs­situation zu entwickeln.

Vorgesetzten­rückmeldungen werden im Statistischen Bundesamt alternierend mit der Mitarbeiter­befragung regelmäßig durchgeführt.

Zusatzinformationen

Auf einen Blick

Das Statistische Bundesamt 2018 in Zahlen
Zahl der Beschäftigten insgesamt (2.4.)2 302
davon Beschäftigte in
Wiesbaden1 709
Bonn568
Berlin25
Anteil der Tarifbeschäftigten67 %
Anteil der Beamtinnen und Beamten31 %
Anteil der Auszubildenden2 %
Anteil der Frauen an den Beschäftigten58 %
Anteil der Frauen an Führungskräften37 %

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nutzungsdaten werden nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Speicherung der Nutzungsdaten zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK