Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Über uns

Das Statistische Bundesamt ist der führende Anbieter amtlicher statistischer Informationen in Deutschland.

Wir sind 2 258 Beschäftigte, die in Wiesbaden, Bonn und Berlin statistische Informationen erheben, sammeln, aufbereiten, darstellen und analysieren. Wir liefern die statistischen Informationen, die notwendig sind für die Willensbildung in einer demokratischen Gesellschaft und die Entscheidungsprozesse in der Marktwirtschaft.

Wir garantieren, dass unsere Einzeldaten neutral, objektiv sowie wissenschaftlich unabhängig sind und vertraulich behandelt werden. Unsere Leistungsfähigkeit beruht auf der Kompetenz und Kundenorientierung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In Wiesbaden betreiben wir die größte Spezialbibliothek für Statistik in Deutschland.

Das Statistische Bundesamt ist eine selbstständige Bundesoberbehörde. Es gehört zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern, das die Dienstaufsicht ausübt. Wichtige organisatorische, personelle und finanzielle Fragen kann das Statistische Bundesamt nur mit Zustimmung des Bundesministeriums des Innern entscheiden.

Die Fachaufsicht führen die Bundesministerien, die für die jeweiligen Statistiken zuständig sind. Sie müssen sicherstellen, dass die Statistiken so durchgeführt werden, wie es der entsprechende Rechtsakt anordnet. Bei der eigentlichen fachstatistischen Arbeit, nämlich der methodischen und technischen Vorbereitung und Durchführung von Statistiken, sind wir unabhängig und nicht weisungsgebunden.

Jahresbericht 2016 erschienen

Haben Zahlen im postfaktischen Zeitalter eine besondere Bedeutung? Über dieses Thema spricht Professor Klaus Töpfer, Bundesminister a. D. und Experte für Nachhaltigkeit, im Jahresbericht 2016. Im Interview "Nachhaltige Kommunikation" gibt er wichtige Impulse, wie man Menschen mit Fakten effektiver erreichen kann.

Uta Meier-Gräwe, Professorin für Hauswirtschaft und Dienstleistungs­wissenschaften, gibt im Jahresbericht einen Einblick in das Thema Zeitverwendungs­studien. Im Mittelpunkt des Interviews steht die im Haushalt geleistete unbezahlte Arbeit.

Weitere Themen des Jahresberichts 2016 sind neue digitale Daten, Registernutzung und die Entwicklung georeferenzierter Angebote in der amtlichen Statistik. Außerdem erfahren Sie, wie unser Haus aufgestellt ist – personell, bei den Haushaltsmitteln und bei der Qualifizierung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!

Zusatzinformationen

Auf einen Blick

Das Statistische Bundesamt 2017 in Zahlen
Zahl der Beschäftigten insgesamt (1.10.)2 258
davon Beschäftigte in
Wiesbaden1 689
Bonn546
Berlin23
Anteil der Tarifbeschäftigten68 %
Anteil der Beamtinnen und Beamten30 %
Anteil der Auszubildenden2 %
Anteil der Frauen an den Beschäftigten58 %
Anteil der Frauen an Führungskräften38 %

Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Haus-/Lieferanschrift:
Statistisches Bundesamt
Gustav-Stresemann-Ring 11
D-65189 Wiesbaden

Telefon: +49 (0) 611 75 2405
Telefax: +49 (0) 611 72 4000
Kontakt: Kontaktformular

Postanschrift:
Statistisches Bundesamt
D-65180 Wiesbaden

Öffnungszeiten der Bibliothek:
Montag bis Donnerstag: 9.00 Uhr bis 15:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei