Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Wissenschaftliche Tagung "Arbeitsmarkt und Migration"

Am 31. Mai und 1. Juni 2016 veranstaltete das Statistische Bundesamt in Wiesbaden eine wissenschaftliche Tagung des Fachausschusses "Erwerbstätigkeit/Arbeitsmarkt" zum Thema "Arbeitsmarkt und Migration".

Tagungsprogramm

Präsentationen zur Tagung:

Session 1: Überblick
Moderation: Stephan Lüken, Statistisches Bundesamt
Arbeitsmarkt und Migration in der amtlichen Statistik – Überblick über Konzepte, Statistiken und ausgewählte Ergebnisse
Thomas Körner/Frank Schüller/Florian Göttsche
Statistisches Bundesamt
Statistiken über Asylwanderungen: Welche Daten gibt es? Was taugen sie? Und welche Daten fehlen?
Karl Brenke
Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW)
Auswirkungen der Migration auf den deutschen Arbeitsmarkt
Michael Hartmann
Bundesagentur für Arbeit (BA)
Session 2: Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen und Migranten
Moderation: Jürgen Warnken, Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
Die Arbeitsmarktintegration von Migranten und Migrantinnen in Deutschland
Jutta Höhne
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut der Hans Böckler-Stiftung
Arbeitsmarktintegration von Asylbewerberinnen und Asylbewerbern – Ergebnisse aus dem Modellprojekt "Early Intervention“
Dr. Martin Dietz/Dr. Parvati Trübswetter
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)
Teilhabe zugewanderter Menschen am Arbeitsmarkt
Thomas Weißbrodt
Bundesagentur für Arbeit (BA)
Session 3: Perspektiven von Migrantinnen und Migranten
Moderation: Frank Schüller, Statistisches Bundesamt
Neue Herausforderungen der Arbeitsmarktintegration – Potenziale der Migration zu Erwerbszwecken und der humanitären Migration
Barbara Heß/Marie Wälde
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
Erkenntnisse aus den PIAAC-Daten zur Lesekompetenz und Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen und Migranten
Dr. Anja Perry/Dr. Débora Maehler
GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften
Existenzgründungen – ein Weg der Arbeitsmarktintegration für ausländische Staatsbürger?
Dr. Rosemarie Kay/Brigitte Günterberg
Institut für Mittelstandsforschung (IfM)
Session 4: Neue Datenquellen und Befunde
Moderation: Dr. Sabine Bechtold, Statistisches Bundesamt
Geflüchtete als Herausforderung für die empirische Sozialforschung – Methodisches Design und erste Felderfahrung der IAB-BAMF-SOEP-Flüchtlingsstudie
Prof. Dr. Jürgen Schupp
Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW)
Das Panel "Arbeitsmarkt und soziale Sicherung" als Datenquelle für Forschung zum Thema Zuwanderung und Arbeitsmarkt
Prof. Dr. Mark Trappmann/Dr. Claudia Wenzig
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)
Session 5: Internationaler Vergleich
Moderation: Thomas Körner, Statistisches Bundesamt
Arbeitsmarktsituation von Migrantinnen und Migranten in Österreich im Jahr 2014
Mag. Beatrix Wiedenhofer-Galik
Statistik Austria
Migrants on the European labour market – some results from the EU-LFS ad hoc module 2014
Håvard Hungnes Lien
Statistisches Amt der Europäischen Union (Eurostat)
Session 6: Perspektive für den Arbeitsmarkt in Deutschland
Moderation: Albert Braakmann, Statistisches Bundesamt
Fachkräftesicherung durch Zuwanderung in Zeiten eines starken Flüchtlingszuzugs
Dr. Wido Geis
Institut der deutschen Wirtschaft (IW)
Zuwanderungsbedarf und Arbeitskräfteangebot bis 2050: Wie viele Zuwanderer benötigt Deutschland für ein konstantes Erwerbspersonenpotenzial?
Dr. Johann Fuchs/Dr. Alexander Kubis
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)
Die qualifikations- und berufsspezifischen Auswirkungen der Zuwanderung auf Arbeitsangebot und –nachfrage in der mittleren und langen Frist
Dr. Gerd Zika/Tobias Maier/Dr. Marc Ingo Wolter
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung mbH (GWS)

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nutzungsdaten werden nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Speicherung der Nutzungsdaten zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK