Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Arbeitsmarkt

Freie Berufe

Als Freiberuf oder freier Beruf werden Tätigkeiten bezeichnet, die nicht der Ge­wer­be­ord­nung unterliegen. Hierbei handelt es sich in erster Linie um selbst­stän­dig aus­ge­üb­te Tätigkeiten, die wissenschaftlich, beratend, künstlerisch, er­zie­hend, un­ter­rich­tend bzw. mit sonstigen geistigen Dienstleistungen verbunden sind (wie z.B. Journalisten, Steuer­be­ra­ter, Ingenieure, Heil­be­rufe). Die Definition der Selbst­ständigen in Freien Berufen ist im Ein­kom­mens­steuer­ge­setz (EStG, Ka­ta­log­be­ru­fe gem. §18, Abs. 1. Nr. 1) geregelt. Darüber hinaus wird un­ter­schie­den nach Selbst­stän­di­gen in Freien Berufen (Freiberufler), deren un­bez­ahlt mit­hel­fen­den Familienangehörigen sowie nach Arbeitnehmern in frei­be­ruf­li­chen Un­ter­neh­men.

Pfeil

Wechseln Sie zur ausführlichen Beschreibung

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nutzungsdaten werden nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Speicherung der Nutzungsdaten zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK