Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Arbeitsmarkt

Mithelfende Familienangehörige

Mithelfende Familienangehörige sind Haushaltsmitglieder, die in einem land­wirt­schaft­li­chen oder nicht­land­wirt­schaft­li­chen Betrieb, der von einem Verwandten als Selbst­stän­di­ger geleitet wird, mithelfen, ohne hierfür Lohn oder Gehalt zu er­halten und ohne dass für sie Pflichtbeiträge zur gesetzlichen Ren­ten­ver­si­che­rungs­pflicht gezahlt werden. Hierzu gehören auch Personen, die im Un­ter­neh­men eines nicht in demselben Haushalt woh­nen­den Fa­mi­lien­an­ge­hö­ri­gen ar­bei­ten.

Ein getrennter Nachweis der mithelfenden Fa­mi­lien­an­ge­hö­ri­gen (ohne Selbst­ständige) ist nur im Rahmen des Mikrozensus möglich.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nutzungsdaten werden nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Speicherung der Nutzungsdaten zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK