Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Arbeitsmarkt

Erwerbstätigenquoten

Die Erwerbstätigenquote ist der Anteil der Erwerbstätigen an der Bevölkerung bzw. an der Be­völ­kerung im erwerbsfähigen Alter (Bevölkerung im Alter von 15 und mehr Jahren). In vielen Fällen – insbesondere bei zwischenstaatlichen Vergleichen – bezieht sich die Bezugsgröße auf Personen in bestimmten Altersgruppen (z.B. 15 bis 64 Jahre).

Je nach Verwendungszweck gibt es unterschiedliche Bevölkerungsabgrenzungen. Für die na­tio­nale Ar­beits­markt­be­obach­tung und für historische Zeitreihenvergleiche ab 1957 gilt die Be­völ­ke­rung am Hauptwohnsitz als Grundlage.

Für internationale Vergleiche erfolgt die Abgrenzung an der Bevölkerung in Privathaushalten. Personen in Ge­mein­schafts­un­ter­künf­ten sind nicht enthalten. Die Abgrenzung ist für in­ter­na­tio­nale Vergleiche maßgeblich (z.B. Europa-2020-Ziele). Er­werbs­tä­ti­gen­quo­ten in dieser Ab­gren­zung werden u.a. von Eurostat, dem sta­tis­ti­schen Amt der Europäischen Union publiziert.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nutzungsdaten werden nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Speicherung der Nutzungsdaten zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK