Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Arbeitsmarkt

Soloselbstständige

Strukturdaten über Soloselbstständige (Selbstständige ohne Beschäftigte) wer­den re­gel­mä­ßig im Rahmen des Mikrozensus ermittelt.

Selbstständige sind Personen, die ein Unternehmen oder einen Betrieb bzw. Ar­beits­stätte (aus­genommen Un­ter­neh­men ohne eigene Rechtspersönlichkeit, die als Ka­pi­tal­gesellschaften ein­ge­stuft werden) als Eigentümer, Mit­ei­gen­tü­mer, Päch­ter oder selbst­stän­diger Handwerker oder Gewerbebetreibenden leiten sowie freiberuflich Tätige. Hier­zu zählen keine Personen, die in einem ar­beits­recht­li­chen Verhältnis stehen und lediglich innerhalb ihres Ar­beits­bereichs selbst­stän­dig dis­po­nie­ren können (z.B. selbstständige Filialleiter). Zu den Selbst­stän­di­gen zäh­len auch Hausgewerbetreibende und Zwi­schen­meis­ter, die mit fremden Hilfs­kräf­ten in eigener Ar­beitsstätte im Auftrag von Ge­wer­be­trei­ben­den Arbeit an Heim­ar­bei­ter weitergeben oder Waren her­stel­len und bearbeiten.

Aus dem Mikrozensus können Zeitreihen über Selbstständige – darunter Selbst­stän­di­ge ohne Beschäftigte (So­lo­selbst­stän­di­ge) – bereitgestellt werden. Ak­tu­elle Daten finden Sie auch in der Fachserie 1, Reihe 4.1.2, Tabellen 3.7 und 4.1 bis 4.4).

Darüber hinaus verweisen wir auf externe Untersuchungen über So­lo­selbst­stän­di­ge, ins­be­son­dere auf die Un­ter­su­chun­gen des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bun­des­agentur für Arbeit (BA). Beiträge hier­zu finden Sie auch den Kurz­be­rich­ten, die regelmäßig im Internetangebot des IAB ver­öf­fent­licht werden.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Kontakt – Barrierefrei