Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Preise

Häufig gestellte Fragen

Ergebnisse finden

Teuerungsziffern: Einfach erklärt

Kaufkraftparitäten: Einfach erklärt

Noch Fragen?

Ergebnisse finden Sie im Themenbereich Internationaler Vergleich.

Für weitere Fragen können Sie sich über das Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen.

Für welche Staaten werden Kaufkraftparitäten berechnet?

Es gibt momentan mehrere Vergleichsprogramme, in deren Rahmen Kaufkraftparitäten berechnet werden. Am europäischen Vergleichsprogramm (ECP), für das Eurostat verantwortlich zeichnet, sind momentan 37 Staaten beteiligt: Neben den 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sind dies die aktuellen Beitrittskandidaten (Mazedonien, Türkei), drei Staaten der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA) (Island, Norwegen, Schweiz) und vier westliche Balkanstaaten (Albanien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro, Serbien). Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) koordiniert zusätzlich die Preiserhebungen und Berechnungen für ihre außereuropäischen Mitgliedsstaaten (Australien, Chile, Israel, Japan, Kanada, Mexiko, Neuseeland, Südkorea, Vereinigte Staaten) sowie Russland.

Die Ergebnisse von Eurostat und der OECD werden jährlich veröffentlicht. Vorläufige Ergebnisse liegen nach einem Jahr vor, endgültige Ergebnisse nach drei Jahren. Am internationalen Vergleichsprogramm (ICP) der Weltbank nehmen aktuell über 180 Staaten teil. Diese Daten sind jedoch nur in fünfjährigem Abstand und mit einer zeitlichen Verzögerung von über drei Jahren verfügbar.

Das könnte Sie auch interessieren:

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei