Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Preise

Grosshandelspreisindex


Großhandelsverkaufspreise 2016

Die Großhandelsverkaufspreise lagen im Jahresdurchschnitt 2016 um 1,0 % unter denen des Jahres 2015. In den einzelnen Wirtschaftszweigen war allerdings keine einheitliche Preisentwicklung festzustellen. Während etwa die Preise im Großhandel mit landwirtschaftlichen Grundstoffen und lebenden Tieren 2016 um 3,4 % gegenüber dem Vorjahr sanken, war im Großhandel mit Gebrauchs- und Verbrauchsgütern eine Preissteigerung von 1,4 % zu verzeichnen.

Mehr : Großhandelsverkaufspreise 2016 …

Serviceangebote zu Preisgleitklauseln

Unternehmen verwenden in Verträgen mit anderen Unternehmen häufig Preisgleitklauseln, um sich gegen Marktrisiken abzusichern. Darin wird teilweise auf die Entwicklung des Großhandels­preis­index oder eines seiner Subindizes Bezug genommen.

Pfeil

Informationsangebot zu Preisgleitklauseln

Ausgewählte Publikationen

Index der
Großhandelsverkaufspreise

Titelbild: Fachserie 17 Reihe 6  Grosshandelspreise

Index der Großhandelsverkaufspreise - Fachserie 17 Reihe 6 - Juli 2017

Der Index der Großhandelsverkaufspreise misst die Entwicklung der Preise für die von Großhändlern im Inland abgesetzten Waren, soweit diese Verkäufe der Großhandelsfunktion zuzurechnen sind, wie z.B. Abschlüsse mit Wiederverkäufern, mit Verarbeitern oder mit anderen Großabnehmern. Dabei kann es sich um im Inland erzeugte oder um eingeführte Waren handeln.

Die turnusmäßige Umstellung auf das Basisjahr 2010 = 100 fand mit dem Berichtsmonat Januar 2014 statt. Am 7. März 2014 wurden die ab Januar 2010 überarbeiteten Ergebnisse auf der neuen Basis veröffentlicht. Mehr …

Ältere Ausgaben zu dieser Veröffentlichung finden Sie im Bereich Publikationen

Index der Großhandelsverkaufspreise
nach Wirtschaftszweigen - Lange Reihen

Titelbild: Index der Großhandelsverkaufspreise  nach Wirtschaftszweigen des Großhandels (WZ 2008)

Index der Großhandelsverkaufspreise nach Wirtschaftszweigen des Großhandels - Lange Reihen bis Juli 2017

Der Index der Großhandelsverkaufspreise misst die Entwicklung der Preise für die von Großhändlern im Inland abgesetzten Waren, soweit diese Verkäufe der Großhandelsfunktion zuzurechnen sind, wie Abschlüsse mit Wiederverkäufern, mit Verarbeitern oder mit anderen Großabnehmern. Dabei kann es sich um im Inland erzeugte oder um eingeführte Waren handeln.

Die turnusmäßige Umstellung auf das Basisjahr 2010 = 100 fand mit dem Berichtsmonat Januar 2014 statt. Am 7. März 2014 wurden die ab Januar 2010 überarbeiteten Ergebnisse auf der neuen Basis veröffentlicht. Mehr …

Index der Großhandelsverkaufspreise -
Altpapier und Altmetalle - Lange Reihen

Titelbild: Preise Index der Großhandelsverkaufspreise - Altpapier und Altmetalle

Index der Großhandelsverkaufspreise - Altpapier und Altmetalle - Lange Reihen bis Juli 2017

Die Publikation informiert über die Preisentwicklung für Altpapier (Preisindex für gemischtes Altpapier und übrige Altpapiersorten) und Altmetalle.

Die Altpapier- und Altmetallpreisindizes für Januar 2014 wurden im Rahmen der Indexumstellung der Großhandelspreise auf Basis 2010 zusammen mit den neu berechneten Großhandelspreisindizes am 7. März 2014 veröffentlicht. Mehr …

Die Daten können jetzt auch über unsere Datenbank GENESIS-Online (Tabellenbereich 61281-0003 und 61281-0004) abgerufen werden.

Grosshandels-
verkaufspreise

Preise  Großhandelsverkaufspreise

Großhandelsverkaufspreise 2016

Die Großhandelsverkaufspreise lagen im Jahresdurchschnitt 2016 um 1,0 % unter denen des Jahres 2015. In den einzelnen Wirtschaftszweigen war allerdings keine einheitliche Preisentwicklung festzustellen. Der vorliegende Flyer gibt einen detaillierten Überblick über die Entwicklung der Großhandelsverkaufspreise im Jahr 2016.


© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei