Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Unternehmen, Handwerk

Erläuterungen zur Statistik über auslandskontrollierte Unternehmen

Grenzüberschreitende Unternehmensbeteiligungen werden eng mit dem Begriff der Globalisierung verknüpft und sind ein Aspekt der Verflechtung der deutschen Wirtschaft mit dem Ausland. Bis vor dem Jahr 2007 gab es noch keine statistischen Informationen über ausländisch kontrollierte Unternehmen sowie über ihren Beitrag zur wirtschaftlichen Leistung und zur Beschäftigung in Deutschland. Dem stand eine ständig wachsende Nachfrage nach diesen Daten gegenüber. Aus diesem Grund wurde im Jahr 2007 die FATS-Verordnung, als EU-weit einheitliches Werkzeug zur Schließung dieser Datenlücke verabschiedet. Auslandsunternehmenseinheiten werden in Form von zwei verschiedenen Statistiken abgebildet. Ausländisch kontrollierte Unternehmen in Deutschland (Inward-FATS) werden vom Statistischen Bundesamt jährlich ermittelt und in einer Statistik veröffentlicht. Die Deutsche Bundesbank erstellt dagegen die Statistik über Tochterunternehmen deutscher Investoren im Ausland (Outward-FATS).

Im Jahr 2008 führte das Statistische Bundesamt eine Pilotstudie zu Inward-FATS für das Berichtsjahr 2006 durch und stellte dadurch die Machbarkeit dieser Statistik fest. Anschließend wurden jeweils gegen Ende eines Jahres reguläre Ergebnisse ermittelt und veröffentlicht. Die vorliegende fünfte Veröffentlichung bietet Daten zum Berichtsjahr 2011. Zur Erstellung von Inward-FATS wurden mit Hilfe des statistischen Unternehmensregisters zunächst diejenigen Unternehmen in Deutschland identifiziert, die von einer Einheit, der Muttergesellschaft mit Sitz im Ausland, kontrolliert werden. Im Anschluss wurden für diese Unternehmen aus verschiedenen Erhebungen bereits vorliegende Daten zur wirtschaftlichen Struktur und zur Beschäftigung statistisch ausgewertet und dargestellt. Durch das vorliegende Verfahren in Inward-FATS kann die FATS-Verordnung ohne zusätzliche Belastung der Unternehmen erfüllt werden.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei