Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen

kurz erläutert

Volks­wirt­schaft­liche Gesamt­rech­nungen

Ein unverzichtbares Instrumentarium für die Wirtschaftsbeobachtung sind die Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen (VGR). Sie vermitteln ein umfassendes quantitatives Gesamtbild des wirtschaftlichen Geschehens. Die Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen (VGR) bestehen aus der Inlandsproduktsberechnung, der Input-Output-Rechnung, der Vermögens-, der Erwerbstätigen-, der Arbeitsvolumen- und der Finanzierungsrechnung.

Die Daten der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen (VGR) werden herangezogen, um die Einhaltung der Ziele des Stabilitäts- und Wachstumspakts (EU-Stabilitätspakt) zu überprüfen.

Bruttoinlandsprodukt (BIP)


Hintergründe für die Aktualisierung der VGR Zeitreihen ab 1991

Neben der Erstberechnung des Bruttoinlandsprodukt für das zweite Quartal 2015 hat das Statistische Bundesamt die bisher veröffentlichten Ergebnisse der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen (VGR) für die letzten vier Jahre (ab 2011) – wie jedes Jahr im August – überarbeitet und revidiert. Im Rahmen dieser turnusmäßigen Jahresrechnung wurden auch die Ergebnisse für alle Zeitreihen ab 1991 aktualisiert. Diese Überarbeitung war erforderlich, weil nach Abschluss der VGR-Generalrevision 2014 im vergangenen Jahr noch wichtige Informationen angefallen sind, die seinerzeit nicht mehr berücksichtigt werden konnten.

Mehr : Hintergründe für die Aktualisierung der VGR Zeitreihen ab 1991 …

Tabellen

Inlandsprodukt

Tabellen

Jahresangaben

Vierteljahresangaben

Lange Reihen ab 1970

Lange Reihen ab 1925

Weiteres Datenangebot

Input-Output-
Rechnung

Zusatzinformationen

Presse

Piktogramm Presse

Aktuelle Pressemitteilungen zum Thema Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen finden Sie in unserem Pressebereich.

Call for Papers

Dieses Logo zeigt Dresden

34. Generalkonferenz der IARIW
Reichen Sie bitte Ihren Konferenz­beitrag bis zum 31. August 2015 ein.

VGR-Revision 2014

Ab September 2014 gelten europa­weit die revi­dierten Kon­zepte des ESVG 2010. Was be­deutet das für die VGR-Daten?

Zensus 2011

Zensus

Am 31.5.2013 haben die statistischen Ämter erste Ergebnisse des Zensus 2011 veröffentlicht. Welche potenziellen Auswirkungen hat der Zensus auf die VGR?

© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2015

 – Impressum – Kontakt