Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Bevölkerung

Lebensgemeinschaft

Unter einer nicht­ehelichen (gemischt­geschlechtlichen) oder gleich­geschlechtlichen Lebens­gemeinschaft wird im Mikro­zensus eine Lebens­partnerschaft verstanden, bei der zwei gemischt- oder gleich­geschlechtliche Lebens­partner ohne Trauschein beziehungs­weise zwei gleich­geschlechtliche Lebens­partner mit Trauschein oder notarieller Beglaubigung in einem Haushalt zusammen leben und gemeinsam wirtschaften.

Bis einschließlich zum Mikro­zensus 2005 war es unerheblich, ob die Partner­schaft als eingetragene Lebens­partnerschaft nach dem im Jahr 2001 eingeführten Lebens­partner­schafts­gesetz (LpartG) registriert wurde. Ab dem Jahr 2006 werden im Mikro­zensus auch eingetragene Lebens­partnerschaften erfragt.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei