Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Bevölkerung

Optionskind

Seit dem Jahr 2000 erhalten Kinder ausländischer Eltern aufgrund ihrer Geburt in Deutschland zusätzlich zu ihrer ausländischen Staats­angehörig­keit auch die deutsche. Ein Elternteil muss jedoch seit acht Jahren rechtmäßig in Deutschland gelebt haben und zum Zeitpunkt der Geburt ein unbefristetes Aufenthalts­recht besitzen. Grundsätzlich müssen sich diese Options­kinder bis zur Vollendung des 21. Lebens­jahres zwischen der deutschen und der ausländischen Staats­angehörigkeit der Eltern entscheiden (Options­pflicht). Es existieren jedoch gesetzliche Ausnahmen, zum Beispiel für EU-Bürger.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nutzungsdaten werden nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Speicherung der Nutzungsdaten zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK