Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Bildung, Forschung, Kultur

Berufliche Weiterbildung von Erwerbspersonen

Nachgewiesen wird die Beteiligung an Fortbildungs- und Umschulungs­maßnahmen, zu denen Vorträge oder Wochenend­kurse, der Besuch von Techniker- oder Meister­schulen sowie der Besuch von Lehr­gängen, Kursen, Seminaren usw. zählen. Die Veranstaltungen können im Betrieb oder am Arbeits­platz, in speziellen Fortbildungs­stätten von Betrieben, Verbänden, Hand­werks­kammern usw. oder auch als Fern­unterricht statt­finden. Voraus­setzung für die Beteiligung an den Maß­nahmen ist eine abge­schlossene Berufs­ausbildung oder eine angemessene Berufs­erfahrung. Lehr­gänge, die der Allgemein­bildung, der Berufs­ausbildung oder -vorbereitung dienen, zählen nicht als Maß­nahmen der beruflichen Fortbildung.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.

OK