Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Gesundheit

Ambulante Pflegedienste

Ambulante Pflege­dienste sind selbständig wirt­schaftende Ein­richtungen, die unter ständiger Ver­antwortung einer ausge­bildeten Pflege­fachkraft Pflege­bedürftige in ihrer Wohnung pflegen und haus­wirtschaftlich ver­sorgen. Zusätzlich gehört üblicher­weise die medizinische Behandlungs­pflege zum Leistungs­spektrum der Ein­richtungen. Erfasst werden die ambulanten Pflege­dienste, die durch Versorgungs­vertrag nach § 72 SGB XI zur Pflege zugelassen sind oder Bestands­schutz nach § 73 Absatz 3 und 4 SGB XI genießen und danach als zuge­lassen gelten.

Zusatzinformationen

Auf einen Blick

Kranken­häuser 20171 942
Patienten (Fall­zahl)19,4 Mill.
durch­schnittliche Verweil­dauer7,3 Tage
Betten­auslastung77,8 %
Kosten der Kranken­häuser (2017)105,7 Mrd. €
Orientierungs­wert für Kranken­häuser (2018)1,96 %
Kranken­haus­aufenthalte 2017 wegen
Herz­insuffizienz464 724
akuten Alkohol­rauschs111 839
Vorhof­flattern und -flimmern313 462

Presse

Piktogramm Presse

Aktuelle Pressemitteilungen zum Thema Gesundheit finden Sie in unserem Pressebereich.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.

OK