Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Öffentliche Finanzen & Steuern

Wirtschaftszweig

Die Wirtschaftszweigklassifikation dient der Zuordnung der Unternehmen zu einer wirtschaftlichen Tätigkeit. Grundsätzlich wird ein Unternehmen einem einzigen Wirtschaftszweig zugeordnet. Maßgebend für die Zuordnung ist dabei die Haupttätigkeit des Unternehmens. Mit dem Berichtsjahr 2009 erfolgte in den Steuerstatistiken der Umstieg von der Klassifikation der Wirtschaftszweige, Ausgabe 2003 (WZ 2003) auf die Klassifikation der Wirtschaftszweige, Ausgabe 2008 (WZ 2008). Für Steuerstatistiken wird eine modifizierte Fassung der WZ-Klassifikation genutzt (GKZ = Gewerbekennzahlen für Steuerstatistiken).

Zusatzinformationen

Auf einen Blick

Umsatzsteuerstatistik (Voranmeldungen) 2015
Steuerpflichtige3 255 537
Lieferungen & Leistungen (Umsatz)5 989,7 Mrd. €
Innergemein­schaft­liche Erwerbe565,6 Mrd. €
Umsatzsteuer-Vorauszahlung158,8 Mrd. €
Umsatzsteuerstatistik (Veranlagungen) 2012
Steuerpflichtige6 339 242
Lieferungen & Leistungen (Umsatz)5 926,2 Mrd. €
Innergemein­schaft­liche Erwerbe530,3 Mrd. €
Verbleibende Umsatz­steuer / Über­schuss142,2 Mrd. €

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei