Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Öffentliche Finanzen & Steuern

Gewerbesteuerpflichtige

Ein Gewerbebetrieb ist eine auf Gewinnerzielung ausgelegte, selbständige und nachhaltige Betätigung mit der Beteiligung am allgemeinen wirtschaftlichen Verkehr, wenn die Betätigung weder als Ausübung von Land- und Forstwirtschaft noch als Ausübung eines freien Berufs noch als eine andere selbständige Arbeit anzusehen ist (§ 15 Abs. 2 EStG).

Als Gewerbebetrieb gilt stets und in vollem Umfang die Tätigkeit der Kapitalgesellschaften, der Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften, der Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit sowie der sonstigen juristischen Personen des privaten Rechts und der nichtrechtsfähigen Vereine, soweit sie einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb unterhalten (§ 2 Abs. 2 und 3 GewStG).

Gewinne aus Land- und Forstwirtschaft (Abschn. 135 EStR) oder aus selbständiger Arbeit im Sinne des § 18 EStG (u. a. freiberufliche Tätigkeiten) unterliegen nicht der Gewerbesteuer.

Zusatzinformationen

Auf einen Blick

Gewerbe­steuer­statistik 2013
Steuerpflichtige3,6 Mill.
Abgerundeter Gewerbe­ertrag250,6 Mrd. €
Steuermessbetrag10,1 Mrd. €
Körper­schaft­steuer­statistik 2013
Steuerpflichtige1,2 Mill.
Gesamtbetrag der Einkünfte157,2 Mrd. €
Festgesetzte Körper­schaft­steuer28,3 Mrd. €
Statistik über die Personen­gesell­schaften und Gemein­schaften 2013
Steuerpflichtige1,2 Mill.
Summe der Einkünfte145,4 Mrd. €

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.

OK