Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Justiz & Rechtspflege

Entziehung der Fahrerlaubnis

Entziehung der Fahrerlaubnis ist eine Sperre. Begeht eine Person eine Straftat beim Fahren eines Kraftfahrzeuges oder unter Verletzung von Fahrzeug­führer­pflichten, sieht das Strafgesetzbuch die Entziehung der Fahrerlaubnis vor. Die Fahrerlaubnis kann auch entzogen bzw. die Erteilung einer (neuen) Fahrerlaubnis untersagt werden, wenn eine Verurteilung der Person wegen Schuld­unfähigkeit nicht möglich ist.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei