Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Außenhandel

IM FOKUS vom 31.10.2016

Freihandelsabkommen CETA: Handel mit Kanada seit 2005 um rund 70 % gestiegen

Das Freihandels­abkommen CETA zwischen der EU und Kanada ist unter­zeichnet: Am 30. Oktober unter­schrieben Vertreter beider Seiten in Brüssel die Dokumente. Endgültig in Kraft tritt CETA jedoch erst, wenn alle nationalen Parlamente dem Abkommen zustimmen.

Im Jahr 2015 lag Kanada auf Platz 31 der wichtigsten Handels­partner Deutsch­lands: Nach vorläufigen Ergebnissen wurden zwischen den beiden Staaten Waren im Wert von insgesamt 13,9 Milliarden Euro gehandelt. Das waren knapp 70 % mehr als noch 2005 (8,2 Milliarden Euro).

Insgesamt exportierte Deutsch­land 2015 Waren im Wert von 9,9 Milliarden Euro nach Kanada. Zu den wichtigsten Export­gütern zählten Kraft­wagen und Kraft­wagen­teile (2,9 Milliarden Euro) sowie Maschinen (1,6 Milliarden Euro). Die Importe aus Kanada beliefen sich auf rund 4,0 Milliarden Euro. Wichtigste Import­güter waren Erze (646 Millionen Euro).

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei