Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Bevölkerung

IM FOKUS vom 20.02.2013

Mehr Paare in ein­getra­gener Lebens­partner­schaft

40 % der gleich­geschlecht­lichen Paare lebten 2011 in einer eingetragenen Lebens­partner­schaft. Ihre Quote hat sich seit 2006 (19 %) somit verdoppelt.

Rund 7 000 Kinder wohnten bei Elternteilen gleichen Geschlechts. In ungefähr neun von zehn gleich­geschlecht­lichen Lebens­gemeinschaften lebten jedoch keine Kinder.

Insgesamt gab es nach Angaben des Mikro­zensus etwa 67 000 gleich­geschlechtliche Lebens­gemeinschaften in Deutsch­land. Die Zahl ist seit 1996 um rund 29 000 gestiegen (1996: 38 000).

Die Daten zu gleich­geschlechtlichen Lebens­partnerschaften sind als Unter­grenze zu interpretieren, da die Angabe zu einer Lebens­partnerin beziehungs­weise einem Lebens­partner im Mikro­zensus freiwillig ist.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.

OK