Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Binnenhandel, Gastgewerbe, Tourismus

IM FOKUS vom 01.12.2014

Weihnachts­geschäft: Spiel­waren 2013 besonders beliebt

Die Wochen vor Weihnachten sind für den Einzel­handel in Deutsch­land die umsatz­stärkste Zeit des Jahres: 2013 erwirtschaftete er 18 % des Jahres­umsatzes im November und Dezember. Besonders gefragt waren Spiel­waren: Hier machte das Weihnachts­geschäft 28 % des Jahres­umsatzes aus. Daneben gehörten in der Weihnachts­zeit auch keramische Erzeugnisse und Glas­waren (26 %) sowie Bücher (24 %) zu den beliebtesten Produkten.

Nicht nur im Weihnachts­geschäft kaufen Verbraucher immer öfter über das Internet ein: 2013 gaben rund 76 % der Internet­nutzerinnen und Internet­nutzer an, im vergangenen Jahr mindestens einmal online ein­gekauft zu haben. Im Jahr 2010 waren es nur 70 % der Befragten gewesen.

Innerhalb der Branchen mit besonders umsatzstarkem Weihnachts­geschäft bestellten Verbraucher 2012 vor allem Spiel­waren häufig über das Internet: Der Einzel­handel mit Spiel­waren erwirtschaftete 7,3 % des Jahres­umsatzes durch Online-Käufe. Beim Handel mit Musik­instrumenten und Musikalien war der Anteil mit 6,8 % ähnlich hoch.

Zusatzinformationen

Auf einen Blick

Presse

Piktogramm Presse

Aktuelle Pressemitteilungen zum Thema Binnenhandel, Gastgewerbe, Tourismus finden Sie in unserem Pressebereich.

Pfeil

Veröffentlichungstermine

Statistik anschaulich

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei