Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Dienstleistungen

IM FOKUS vom 20.03.2014

Konjunktur­statistik 2013: Mehr Beschäftigte im Dienst­leistungs­bereich

Die Konjunktur­statistik erfasst unter anderem die Dienst­leistungs­bereiche Verkehr und Lagerei, Information und Kommuni­kation sowie frei­berufliche und technische Dienst­leistungen. Im Vergleich zum Vor­jahr stieg die Zahl der tätigen Personen 2013 in allen drei Bereichen an. Am stärksten war der Anstieg in den Bereichen frei­berufliche und technische Dienst­leistungen (+2,9 %) sowie Information und Kommunikation (+2,8 %). Der Zuwachs an Arbeits­plätzen fiel im Vergleich zur Entwicklung in den Vor­jahren allerdings etwas geringer aus.

Während die Beschäftigung 2013 in allen drei Dienst­leistungs­bereichen zunahm, stiegen die Umsätze nur im Bereich der frei­beruflichen und technischen Dienst­leistungen (+2,0 %). Im Bereich Verkehr und Lagerei stagnierten die Umsätze, im Bereich Kommunikation war im Vergleich zum Vor­jahr sogar ein Rück­gang des Umsatzes um 0,4 % zu ver­zeichnen. Nach starken Umsatz­anstiegen im Jahr 2011 hatte sich die positive Ent­wicklung bereits 2012 deutlich ab­ge­schwächt.

Zusatzinformationen

Auf einen Blick

Kennzahlen 2015
Wirt­schafts­be­reiche
Tätige Per­sonen
(Mill.)
Umsatz
(Mrd. €)
Verkehr und Lagerei2,2314,3
Infor­mation und Kommu­ni­kation1,2255,9
Frei­berufliche und tech­nische Dienst­leistungen2,5294,1
Sonstige wirt­schaft­liche Dienst­leistungen3,3197,4

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei