Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Gesundheit

IM FOKUS vom 31.10.2013

Ambu­lante Ope­ra­tio­nen seit 2003 ver­drei­facht

Knapp 1,9 Millionen ambu­lante Operationen wurden 2012 in deutschen Kranken­häusern durch­geführt. In den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl dieser Operationen mehr als verdreifacht (2003: 724 300 Behandlungen). Besonders stark war der Zuwachs infolge geänderter gesetzlicher Regelungen im Jahr 2004.

61 % der 2 017 Kranken­häuser in Deutsch­land führten 2012 ambulante Operationen durch. Nicht enthalten in diesen Daten ist die Zahl der Operationen, die Beleg­ärztinnen und Belegärzte im Kranken­haus vornahmen.

Zusatzinformationen

Auf einen Blick

Kranken­häuser 20171 942
Patienten (Fall­zahl)19,4 Mill.
durch­schnittliche Verweil­dauer7,3 Tage
Betten­auslastung77,8 %
Kosten der Kranken­häuser (2017)105,7 Mrd. €
Orientierungs­wert für Kranken­häuser (2018)1,96 %
Kranken­haus­aufenthalte 2017 wegen
Herz­insuffizienz464 724
akuten Alkohol­rauschs111 839
Vorhof­flattern und -flimmern313 462

Presse

Piktogramm Presse

Aktuelle Pressemitteilungen zum Thema Gesundheit finden Sie in unserem Pressebereich.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.

OK