Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Gesundheit

IM FOKUS vom 12.10.2015

Ambulante Operationen seit 2002 mehr als verdreifacht

In deutschen Kranken­häusern wurden im Jahr 2014 knapp zwei Millionen ambulante Operationen durch­geführt. Damit hat sich die Zahl dieser Operationen seit 2002 mehr als verdreifacht – damals gab es rund 575 600 Behandlungen (+ 239 %). Im Vergleich zu anderen Behandlungs­formen im Kranken­haus haben ambulante Operationen mit Abstand am stärksten zugenommen.

Ebenfalls deutlich gestiegen ist die Zahl der vor-, nach- und teil­stationären Behandlungs­fälle: Sie erhöhte sich im gleichen Zeit­raum von 2,3 Millionen auf 6,4 Millionen (+ 177 %).

Vollstationär im Krankenhaus behandelt wurden Patientinnen und Patienten im Jahr 2014 in rund 19,1 Millionen Fällen. Damit stellten vollstationäre Behandlungen die absolut häufigste Behandlungs­form dar. Zwischen 2002 und 2014 nahm die Zahl dieser Behandlungs­fälle um 10 % zu.

Betrachtet man das gesamte Spektrum der Behandlungs­formen im Kranken­haus, wurden 2014 im Vergleich zu 2002 ein Drittel mehr Fälle behandelt (+ 35 %).

Zusatzinformationen

Auf einen Blick

Kranken­häuser 20161 951
Patienten (Fall­zahl)19,5 Mill.
durch­schnittliche Verweil­dauer7,3 Tage
Betten­auslastung77,9 %
Kosten der Kranken­häuser (2016)101,7 Mrd. €
Orientierungs­wert für Kranken­häuser (2017)2,11 %
Kranken­haus­aufenthalte 2016 wegen
Herz­insuffizienz455 680
akuten Alkohol­rauschs113 456
Vorhof­flattern und -flimmern304 755

Presse

Piktogramm Presse

Aktuelle Pressemitteilungen zum Thema Gesundheit finden Sie in unserem Pressebereich.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nutzungsdaten werden nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Speicherung der Nutzungsdaten zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK