Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Umwelt

IM FOKUS vom 28.10.2015

Leistungs­starke Autos bremsen Erfolge beim Umwelt­schutz

In der Diskussion um manipulierte Abgas­werte in der Auto­industrie lohnt sich auch ein Blick auf die öko­logische Bilanz der Pkw-Nutzung der privaten Haus­halte. Bei diesen Pkw sind seit 2010 weder der Kraft­stoff­verbrauch noch die CO2-Emissionen gesunken. Ein Grund dafür ist, dass die Anzahl leistungs­starker, diesel­betriebener Fahr­zeuge deutlich zuge­nommen hat.

Der Bestand an Diesel-Pkw ist zwischen 2005 und 2013 um gut 48 % auf 10,5 Millionen Fahrzeuge gestiegen. Der Zuwachs erfolgte über­wiegend bei Pkw mit einer Motor­leistung von mehr als 100 kW. Diese machten 2013 fast die Hälfte (48 %) aller Diesel­fahr­zeuge aus. 2005 hatte der Anteil erst bei knapp 19 % gelegen.

Im aktuellen STATmagazin finden Sie um­fassende Informationen dazu, wie sich die Fahrleistung, der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen der von privaten Haus­halten genutzten Pkw entwickelt haben.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nutzungsdaten werden nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Speicherung der Nutzungsdaten zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK