Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Unternehmen, Handwerk

IM FOKUS vom 23.12.2015

Exporte 2013: Knapp 20 % entfielen auf kleine und mittlere Unternehmen

Der deutsche Waren­handel mit dem Ausland ist vor allem durch Groß­unternehmen geprägt: Im Jahr 2013 entfielen 81 % des deutschen Import­volumens und 83 % des Export­volumens auf solche Unternehmen. Kleinst­unter­nehmen sowie kleine und mittlere Unter­nehmen (KMU) spielten dagegen nur eine unter­geordnete Rolle: Alle KMU-Gruppen zusammen verzeichneten im Jahr 2013 lediglich 20 % der Importe und 17 % der Exporte.

Mittleren Unter­nehmen wiesen innerhalb der KMU-Gruppe sowohl bei den Importen als auch bei den Exporten mit jeweils 12 % den höchsten Anteil aus. An zweiter Stelle folgten die kleinen Unter­nehmen, die für 6 % der Importe und 4 % der Exporte verantwortlich waren. Der Anteil von Kleinst­unter­nehmen am deutschen Außen­handel war äußerst gering, er betrug import­seitig 2 % und export­seitig nur 1 %.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei