Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Internationales

Internationales


IM FOKUS vom 29.06.2017

UEFA Frauen-EM 2017: Teilnehmerländer in Zahlen

In Deutschland lebten 2015 rund 9,2 Millionen Frauen im "besten Fußball­alter" zwischen 15 und 34 Jahren. Elf von ihnen stehen ab dem 16. Juli auf dem Platz, wenn in den Nieder­landen die 12. UEFA-Fußball-Europa­meisterschaft der Frauen beginnt.

Hinsichtlich der Bevölkerungs­zahl hat von allen 16 Teams die Russische Föderation die potentiell größten Chancen auf viele erfolgreiche Spielerinnen: Dort lebten 2015 laut Daten der Vereinten Nationen (UN) knapp 19,6 Millionen junge Frauen zwischen 15 und 34 Jahren. Zu einem Titel hat das bislang aber nicht verholfen: Acht der elf seit 1984 vergebenen EM-Titel holte Deutschland, zweimal war Norwegen erfolgreich, einmal Schweden.

Wir haben für Sie interessante Informationen zu allen 16 Teilnehmer­staaten zusammen­gestellt. In unserem Länder­vergleich können Sie außerdem je zwei Teams mit Hilfe von ein­schlägigen Indikatoren direkt mit­einander vergleichen – nicht nur im Bereich Fußball und Sport, sondern auch in den Bereichen Bevölkerung, Wirtschaft, Arbeits­markt und Kommunikation.

Tabellen

Themen-
übergreifendes

Basistabellen

Umwelt und
Energie

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei