Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Internationales

Die G20-Staaten

G20-Gruppe der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer

G20 in Zahlen

Die Gruppe der Zwanzig (G20) ist ein seit 1999 be­stehen­der in­for­meller Zu­sammen­schluss von 19 Staaten und der Eu­ro­päischen Union. Bei den Sitzungen der G20 tref­fen sich rang­hohe Ver­tre­ter der Mit­glied­staaten, um über glo­bale Wirt­schafts­fra­gen zu dis­ku­tieren. Die G20 re­prä­sen­tiert der­zeit rund zwei Drittel der Welt­be­völ­ker­ung, er­wirt­schaftet fast 90 % des welt­wei­ten Brutto­inlands­produkts (BIP) und be­strei­tet etwa 80 % des Welt­handels.

Zu den Statistiken über die G20-Staaten

G20 Länderprofile

Statistische Länderprofile zur Wirtschaft und Gesellschaft in den führenden Industrie- und Schwellen­ländern (G20-Staaten).

Weiterführende Links zur G20

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei