Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Internationales

Selbstständigenquote

Erläuterungen: Gemäß ILO-De­fi­ni­tion gilt eine selbst­stän­di­ge Be­schäf­ti­gung als eine, bei der die Ver­gü­tung di­rekt vom (po­ten­tiel­len) Ge­winn ab­hän­gig ist, der mit den an­ge­bo­te­nen Wa­ren und/oder Dienst­leis­tun­gen er­zielt werden kann. Selbst­stän­di­ge tref­fen ope­ra­ti­onale Ent­schei­dun­gen für das Un­ter­neh­men oder de­le­gie­ren diese unter Wah­rung der Ge­samt­ver­ant­wor­tung für den un­ter­neh­me­ri­schen Er­folg. Im Kon­text die­ser De­fi­ni­tion um­fasst der Be­griff Un­ter­neh­men auch Ein-Per­so­nen-Be­trie­be.

Die Selbst­stän­di­gen­quo­te ent­spricht dem An­teil der Er­werbs­tä­ti­gen, der eine im oben auf­ge­führ­ten Sin­ne „selbst­stän­di­ge Be­schäf­ti­gung“ aus­übt. Zu den selbst­stän­di­gen Per­so­nen zäh­len dabei Ar­beit­ge­ber, für ei­ge­ne Rechn­ung tä­ti­ge Ar­beits­kräf­te, Mit­glie­der von Pro­duk­ti­ons­genos­sen­schaf­ten und un­ent­gelt­lich mit­hel­fen­de Fa­mi­lien­an­ge­hö­ri­ge (sofern sie einer selbst­ständigen Beschäftigung nachgehen). Grundlage für die Klassi­fikation des Erwerbstatus ist dabei die International Classifi­cation by Status in Employment (ISCE-93). Ei­ni­ge Wer­te sind vor­läu­fig.

Einheit: % der Erwerbstätigen insgesamt

Datenquelle: KILM-Datenbank, ILO

Link zur Datentabelle: Selbstständigenquote im Länder­vergleich.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nutzungsdaten werden nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Speicherung der Nutzungsdaten zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK